Salbutamol 1A Pharma

53,27 

Salbutamol 1A Pharma lindert Asthmabeschwerden

Salbutamol 1A Pharma stammt von dem Hersteller 1A Pharma. Das Pharmaunternehmen ist ein deutsches Unternehmen, was seinen Sitz in Oberhaching hat. Es steht weit oben auf der Liste der marktführenden Unternehmen, die Generika auf den Markt bringen.

Kostenfreie Lieferung am Folgetag:

Online Apotheke

Artikel: Salbutamol 1A Pharma Spray - 100 mcg Kategorie:
Beschreibung

Beschreibung

Salbutamol 1A Pharma Informationen

Salbutamol 1A Pharma Neutrale VerpackungSalbutamol 1A Pharma wird zur Behandlung von Asthmaanfällen und COPD-Beschwerden angewendet. Das Medikament gehört zu den „Relivern“, die während eines akuten Anfalls zum Einsatz kommen. Zusätzlich kann Salbutamol 1A Pharma prophylaktisch genutzt werden. Der Arzt empfiehlt, Salbutamol 1A Pharma kurz vor Auftreten der Asthmasymptome zu nutzen. Das könnte für Sie bedeuten das Mittel, rund 15 Minuten vor dem Sport zu inhalieren. Voraussetzung ist, dass Sie wissen, welche Dinge bei Ihnen Asthma auslösen: bestimmte Allergene oder Sport?

Mit einem guten Arzt und unserer Online-Apotheke ist es nicht schwer, eine gute Asthmatherapie zu finden. Wählen Sie erst das persönliche Gespräch während der Untersuchung des Arztes, um alle Möglichkeiten zu erfahren. Zudem können Sie auch den Online-Service nutzen. Füllen Sie dazu den Patientenbogen aus. Danach begutachtet unser Arzt Ihre Angaben und stellt Ihnen das passende Rezept aus. Es dauert nicht lange, bis das Medikament Ihnen direkt nach Hause geliefert wird.

Preis Salbutamol 1A Pharma in Deutschland

  • 1 Spray (200 Dosis) – 53,27 €
  • 2 Spray (400 Dosis) – 74,09 € (Spare 32,45 €)
  • 3 Spray (600 Dosis) – 89,65 € (Spare 70,16 €)

Online Apotheke

Vorteile von Salbutamol 1A Pharma:

  • Eine schnell schmerzlindernde Wirkung
  • Es handelt sich um einen Druckgas-Dosierinhalator.

Asthma ist schon lange nicht mehr unbekannt. In Deutschland leiden eine Vielzahl von Menschen an der Krankheit, fast sechs Prozent der Bevölkerung. Einhergehen Symptome, wie zum Beispiel Atemnot, Husten oder Keuchen. Diese drei Symptome sind nicht schwer zu erkennen. Häufig leiden Patienten an einem Asthmaanfall, wenn Sie mit Reizstoffen in Kontakt kamen. Dazu gehören: das Einatmen von kalter, verrauchter Luft oder chemischen Rückständen, Staub und Pollen. Andere Menschen leiden an einem akuten Anfall, wenn Sie in emotionale Bedrängnis geraten oder Sport treiben.

Im Extremfall kann ein Asthmaanfall dazu führen, dass Sie ärztliche Hilfe benötigen. Leichtere Anfälle können mit einem kurz wirkenden Beta-2-Agonisten behandelt werden, wie zum Beispiel Salbutamol 1A Pharma. So erhalten Sie eine kurzfristige Erleichterung.

Flügel

Die Lunge besteht aus zwei Flügeln. Diese Flügel sitzen direkt an der Luftröhre. Im Inneren gleicht der Aufbau der Lunge einem umgedrehten Baum, ein dicker Stamm, mehrere dünne Äste und kleinere Äste mit Blättern. Oftmals fällt bei Asthma, und in Verbindung mit Lunge, das Wort Bronchien. Das Organ ist sehr verzweigt und transportiert die Atemluft in Millionen kleine Bläschen. So findet der Austausch von Kohlendioxid und Sauerstoff in Ihrem Körper statt. Viren sorgen für eine Entzündung der Bronchialschleimhaut, relativ selten sind Bakterien dafür verantwortlich.

Eine Hauptursache für Asthmabeschwerden sind entzündete Atemwege. Meistens leiden betroffene Menschen an einer Entzündung aufgrund der hohen Immunantwort des Körpers auf bestimmte Reizstoffe. Erleiden Sie eine Entzündung der Atemwege, so spannen sich die Muskeln rund um die Lungen an. Diese Anspannung führt zu der Verengung, was eine Atmung enorm schwierig macht. Zusätzlich produzieren die Bronchien, bei einer Entzündung, übermäßig Schleim, was eine Atmung zusätzlich erschwert.

Wirkungsweise von Salbutamol 1A Pharma

Salbutamol 1A PharmaDer aktive Wirkstoff in Salbutamol 1A Pharma nennt sich Salbutamol. Dieser Wirkstoff stimuliert Ihre Beta-2-Rezeptoren.

Das Nervensystem besteht aus zwei Teilen, welche als Gegenspieler agieren. Dabei handelt es sich um das sympathische Nervensystem und das parasympathische Nervensystem. Arbeitet vordergründig der Parasympathikus, so wird der Herzschlag langsamer, die Muskelgrundspannung nimmt ab und die Verdauung wird aktiviert.

Befindet sich gerade der Sympathikus im Einsatz, bereitet sich der Körper auf Leistung vor. Wodurch das Herz schneller schlägt, die Verdauungsarbeit abnimmt und sich die Pupillen weiten. Im Zusammenspiel weiten sich Bronchien, was für einen guten Gasaustausch sorgt und somit für eine gute Sauerstoffversorgung für die Zellatmung garantiert ist. Die Stresssituation wird durch zwei Botenstoffe ausgelöst: das Adrenalin und das Noradrenalin. Salbutamol 1A Pharma ahmt die Wirkungsweise der Stresshormone nach, so können sich die Bronchien erweitern. Sind die Bronchien geweitet, findet ein guter Sauerstoff-Kohlendioxidaustausch statt. Salbutamol wirkt fast ausschließlich auf Ihre Lunge, was für eine Reduzierung von Nebenwirkungen sorgt.

Salbutamol 1A Pharma gehört zu den schnell und kurz wirksamen Beta-2-Sympatomimetika. Gemäß Erfahrung setzt die Wirkung schnell ein, bleibt aber nur für maximal vier Stunden bestehen. Nach der Aufnahme von Salbutamol 1A Pharma wird der Wirkstoff über die Lunge ins Blut aufgenommen. Innerhalb von einem Tag, 24 Stunden, scheidet der Organismus rund 50 bis 75 Prozent des Wirkstoffes über die Nieren aus.

Bei einer Verschlimmerung des Asthmas wenden Sie sich direkt an Ihren Arzt. Er wird für Sie eine alternative Behandlungsmethode ausfindig machen oder die Dosierung anpassen.

Dosierung und Anwendung von Salbutamol 1A Pharma

Halten Sie sich an die Anweisungen Ihres Arztes. In der Packungsbeilage sind grundsätzlich nur allgemeine Informationen enthalten. Ihr Arzt dosiert das Mittel für Sie persönlich. Weicht die Anweisung Ihres Arztes von der Packungsbeilage ab, bleiben Sie bei der Dosierung des Arztes.

Für Salbutamol 1A Pharma Druckgas-Inhalator: Bei einem Dosier-Aerosol (Spray) ist der Wirkstoff zusammen mit einem Treibgasmittel im Druckbehälter bereitgestellt. Sie lösen einen Sprühstoß während des Einatmens, durch das Herunterdrücken des Druckbehälters, aus. Die Verwendung einer Inhalierhilfe kann das Einatmen und das Auslösen vereinfachen. Eine Koordination kann schwierig sein, besonders bei jüngeren oder älteren Patienten.

So inhalieren Sie richtig:

Bei der ersten Benutzung, oder bei einem Nichtbenutzten von mehr als fünf Tagen, schütteln Sie das Spray gut und lösen Sie zwei Sprühstöße für die Luft aus. So stellen Sie sicher, dass das Dosier-Aerosol funktioniert.

Entfernen Sie die Schutzkappe und halten Sie das Dosieraerosol zwischen Daumen und Mittelfinger. Das Mundstück muss nach unten zeigen. Schütteln Sie das Spray kräftig und atmen Sie langsam und entspannt aus. Gleichzeitig neigen Sie Ihren Kopf leicht zurück. Nun lösen Sie die Inhalation aus und atmen ein. Das Mundstück muss mit den Lippen umschlossen werden. Atmen Sie möglichst tief und langsam ein. Den Sprühstoß lösen Sie aus, indem Sie den Metallbehälter nach unten drücken. Danach halten Sie für fünf bis zehn Sekunden den Atem an. Im Anschluss lange ausatmen und die Schutzkappe wieder auf das Spray stecken.

Entsorgungshinweise: Gebrauchte und teilentleerte Druckgasbehälter sollten nicht in Ihrem Hausmüll entsorgt werden. Privatpersonen können die Geräte kostenfrei an einem Schadstoffmobil, Recyclinghof oder dem städtischen Gewerbehof abgeben.

Für alle Behandlungen gilt: Nutzen Sie niemals mehr Sprühstöße als vom Arzt verordnet. Verschlechtern sich Ihre Symptome, setzen Sie sich mit Ihrem Arzt in Verbindung.

Salbutamol 1A Pharma Beipackzettel

Mögliche Nebenwirkungen

Wie bei allen Medikamenten kann es auch bei Salbutamol 1A Pharma zu Nebenwirkungen kommen. Zum Glück wird nicht jeder Patient an Nebenwirkungen leiden. Lesen Sie für ausführliche Informationen die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt.

Es kann zu folgenden Problemen kommen:

  • Schwindel
  • Kopfschmerzen
  • Verringerter Kaliumlevel im Blut
  • Reizung des Mund- und Rachenraums
  • Muskelkrämpfe
  • Halluzinationen
  • Erhöhte Durchblutung der Extremitäten
  • Schlafstörungen
  • Juckreiz
  • Unregelmäßiger Herzschlag
  • Zittern

Ist Salbutamol 1A Pharma ohne Rezept möglich?

Nein, für die Verwendung von Salbutamol 1A Pharma ist immer ein Rezept erforderlich. Dies kann durch eine Beratung über die (Online-) Apotheke angefordert werden.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Während der Untersuchung von Ihrem Arzt teilen Sie ihm alle Medikamente mit, die Sie zurzeit einnehmen. Damit vermeiden Sie unnütze Nebenwirkungen und gefährliche Wechselwirkungen. Besonders gefährdet sind Sie, wenn Sie folgende Medikamente bereits einnehmen: Betablocker wie Phenelzine, Propranolol oder Digoxin. Des Weiteren folgt eine Kombination aus trizyklischen Antidepressiva (zum Beispiel Diuretika, Amitriptylin und Trazodon), Disulfiram und Metronidazol zusammen mit Salbutamol 1A Pharma.

Gewisse Vorerkrankungen, die eine Einnahme gefährden können

Bei der Aufzählung der Medikamente teilen Sie Ihrem Arzt auch Ihre persönliche Krankheitsgeschichte mit. Manche Faktoren oder erbliche Bedingungen schließen eine Einnahme von Salbutamol 1A Pharma aus. Klären Sie mit Ihrem Arzt folgende Krankheitsrisiken ab:

  • Herzerkrankungen
  • Schilddrüsenprobleme
  • Diabetes
  • Angina
  • Unregelmäßiger Herzrhythmus
  • Hoher Blutdruck
  • Glaukom
  • Hypoxie