Macrogol

11,90 

Behandlung mit Macrogol

Es handelt sich beim Medikament Macrogol um ein spezielles Abführmittel, das an Patienten verschrieben wird, die an einer Verstopfung leiden. Macrogol wird als Pulver angewendet. Die Anwendung gestaltet sich als einfach. Sie müssen das Pulver nur in ein wenig Wasser auflösen und dann trinken. Dieses Medikament kann auch problemlos während der Stillzeit oder Schwangerschaft von Frauen zu sich genommen werden.

Online Apotheke

Artikel: Macrogol 4 g - 13.7 g - 13.8 g Beutel Kategorie:
Beschreibung

Beschreibung

Was genau ist Macrogol?

Macrogol Neutrale VerpackungMacrogol ist ein Abführmittel, welches zur Behandlung von einer Verstopfung angewendet werden kann. Vor allem dann, wenn Sie bereits über einen langen Zeitraum an einer Verstopfung leiden und bisher noch keine Lösung gefunden haben, bietet sich dieses Medikament zur Einnahme sehr gut an. Das Medikament kann von Patienten ab einem Alter von 12 Jahren zu sich genommen werden. Durch die Einnahme des Medikamentes Macrogol wird der Stuhl weicher, wodurch eine Ausscheidung um einiges erleichtert wird. In nur wenigen Tagen sind Sie wieder von der Verstopfung befreit. Das Medikament verfügt zur gleichen Zeit über Elektrolyte, welche dabei helfen, dass während der Behandlung kein Kalium, Wasser oder Natrium im Körper verloren gehen.

Macrogol – die Anwendung

Das Medikament sollte immer genau nach Anweisungen eines Arztes eingenommen werden. Es handelt sich bei Macrogol um ein Pulver, das in Beuteln erhältlich ist. Zur Anwendung muss das Pulver in ein Glas Wasser gegeben werden. Hierzu bietet sich 125 ml Wasser sehr gut an. Rühren Sie das Pulver gut um Wasser um, bis es sich komplett aufgelöst hat. Anschließend können Sie die Lösung einfach trinken. Es gibt einige Erfahrungen mit Macrogol, die zeigen, dass bei der Einnahme dieses Medikamentes nur sehr selten Nebenwirkungen auftreten.

Wenn Sie Macrogol kaufen möchten, können Sie sich direkt an einen Arzt in der Versandapotheke wenden. Hier kann Ihnen auch direkt ein Rezept ausgestellt werden. Wichtig zu wissen ist es, dass Macrogol nur zum Kauf mit einem entsprechenden Rezept möglich ist.

Preis Macrogol in Deutschland

  • Macrogol 4 g – 13.7 g – 13.8 g Beutel – ab 11,90 €

Online Apotheke

Die Dosierung von Macrogol

MacrogolLassen Sie Ihren Arzt entscheiden, wie Sie das Medikament dosieren. Die allgemeinen Dosierungsrichtlinien finden Sie zudem auch in der Packungsbeilage:

Bei einer Verstopfung:

Kinder ab einem Alter von 12 Jahren und Erwachsenen müssen 2 Mal am Tag 1 Beutel zu sich nehmen. Hier kommt es auch immer auf die Beschwerden und Stärke der Verstopfung darauf an.

In den meisten Fällen beträgt die komplette Behandlung 14 Tage. Sollte das Medikament langfristig angewendet werden, dann empfiehlt es sich hier, wenn Sie sich an einen Arzt wenden.

Bei einer fäkaler Impaktion:

Kinder ab einem Alter von 12 Jahren und Erwachsene sollten täglich 8 Beutel zu sich nehmen. Diese 8 Beuteln sollten alle innerhalb von 6 Stunden zu sich genommen werden. Die Therapie beträgt insgesamt 3 Tage.

In welchen Fällen darf man das Medikament Macrogol nicht einnehmen?

In manchen Situationen sind Patienten von der Einnahme des Medikamentes Macrogol ausgeschlossen. Sie dürfen Macrogol zum Beispiel nicht einnehmen, wenn

  • Sie allergische auf den Wirkstoff oder einen der Inhaltsstoffe reagieren
  • Sie unter einer perforierten Darmwand leiden
  • Sie unter einer Darmblockade leiden
  • Sie unter einer entzündlichen Darmerkrankung leiden. Dazu gehört zum Beispiel Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa.

Vor der Einnahme empfiehlt es sich, wenn Sie sich an einen Arzt wenden. Es gibt auch Patienten, die äußerst vorsichtig mit diesem Medikament umgehen müssen. Dazu gehören zum Beispiel Menschen, die an Herzproblemen leiden. Doch auch bei Kurzatmigkeit oder einem Schwächegefühl sollten Sie vorsichtig sein, wenn Sie das Abführmittel einnehmen möchten.

Die Nebenwirkungen des Medikamentes Macrogol

In einigen Fällen können bei der Einnahme des Arzneimittels Macrogol auch Nebenwirkungen auftreten. Jedoch kann gesagt werden, dass diese Nebenwirkungen jedoch nur selten vorkommen und auch nicht bei jedem Patienten gleich ausfallen. Welche Nebenwirkungen bei der Einnahme von Macrogol entstehen können, können Sie auch in der Packungsbeilage nachlesen. Mögliche Nebenwirkungen können zum Beispiel sein_

  • geschwollene Knöchel, Hände oder auch Füße
  • schmerzen im Bereich des Anus
  • Durchfall
  • Kopfschmerzen
  • Verdauungsstörungen
  • Bauchschmerzen

Sollten Sie an solchen Nebenwirkungen oder an anderen Nebenwirkungen leiden, welche Sie in der Packungsbeilage vorfinden, dann empfiehlt es sich allemal, wenn Sie sich an einen Arzt wenden. In der Regel wird dieser dann die Dosierung etwas reduzieren. Vor allem dann, wenn Sie an schwerwiegenden Nebenwirkungen leiden, ist es wichtig, dass Sie sich so schnell wie möglich an einen Arzt oder Apotheker wenden.

Macrogol Beipackzettel

Kann ich das Medikament Macrogol ohne Rezept kaufen?

Sie haben die Möglichkeit, das Medikament Macrogol in einer Apotheke oder Versandapotheke zu kaufen. Es ist möglich, Macrogol, ohne ein Rezept zu kaufen. Das Medikament kann direkt ohne ein Rezept von einer Apotheke oder Versandapotheke erworben werden. Es wird Ihnen hier ein sehr einfacher Kauf geboten.