Velafee

45,41 

Velafee, eine Pille niedrig dosiert mit Östrogenen!

Velafee ist besonders für Frauen hergestellt, die nur wenige Östrogene benötigen. Die Antibabypille Velafee fällt in diese Kategorie. Die Hauptaufgabe der Pille liegt in der Schwangerschaftsverhütung. Zur Erfüllung dieser Aufgabe nutzt Velafee eine Kombination aus zwei Hormonen, das Gestagen und das Östrogen.

Kostenfreie Lieferung am Folgetag:

Online Apotheke

Artikel: Velafee Niedrig dosierte Östrogenpillen Kategorie:
Beschreibung

Beschreibung

Velafee Informationen

Velafee Neutrale VerpackungVelafee enthält 0,03 Milligramm Ethinylestradiol (Östrogen) und 2 Milligramm Dienogest (Gestagen). Beide aktiven Wirkstoffe ähneln den natürlichen, weiblichen Hormonen im Aufbau und der Wirkung. Die Pharmaindustrie hat die Hormone für die Verhütung künstlich reproduziert. Ärzte nutzen die Velafee oft für Frauen bei Hautunreinheiten, Akne oder ungewöhnliche Behaarung. Die Reduzierung der unbeliebten Probleme sind positive Nebeneffekte der Velafee.

Anbieter: Exeltis Germany GmbH aus Ismaning

Merkmale: einen Durchmesser von 5 Millimeter, eine Höhe von 3,1 Millimeter und ein Gewicht von 72 Milligramm.

Preis Velafee in Deutschland

  • 63 St. (3X21 St.)
  • 126 St. (6X21 St.)
  • 189 St. (9X21 St.)
  • 252 St. (12X21 St.)

Wie wirkt Velafee?

Velafee verwendet zwei hormonelle Wirkstoffe: Dienogest und Ethinylestradiol. Welche Wirkung haben die Hormone im weiblichen Körper?

Dienogest: Ist das künstlich hergestellte Gestagen oder auch Gelbkörperhormon genannt. Natürlicherweise produziert der weibliche Körper das Hormon aus einer nicht genutzten Eizelle. Gestagen hemmt das Wachstum der Gebärmutterschleimhaut, welche für eine Schwangerschaft nötig wäre. Zum Zweiten hemmt es die Weiterleitung der männlichen Spermien, die nach dem Geschlechtsverkehr Zutritt suchen. Zum Dritten hemmt es den monatlichen Eisprung. Dienogest besitzt drei Aufgaben, die alle in einer Pille vereint sind. Die Frau muss die Pille nur regelmäßig einnehmen. Einige Antibabypillen nutzen das Gestagen zusammen mit Ethinylestradiol, genauso wie Velafee. Der Wirkstoff besitzt positive Nebeneffekte: die Verbesserung der Akne, Reduzierung der Körperbehaarung, Linderung der Regelprobleme. Zusätzlich kommt es bei einer Endometriose zum Einsatz.

Ethinylestradiol: Dieses künstliche Hormon ist verwandt mit dem weiblichen Geschlechtshormon Östrogen. Es sorgt in einer Regelmäßigkeit für den schwangerschaftsvorbereitenden Aufbau der Gebärmutterschleimhaut. Zum Zweiten unterstützt es den Transport des männlichen Spermas zur wartenden Eizelle. Allerdings liegt die Hauptaufgabe des künstlichen Hormons in der Hemmung des Heranreifens der Eizelle. Nebensächlich unterdrückt es durch seine erhöhte Menge die anderen Hormone, welche den Eisprung auslösen. Dies wirkt somit schwangerschaftsverhütend. In den meisten Pillen wird Ethinylestradiol in Kombination mit einem Gestagen genutzt.

Anwendung von Velafee!

Velafee kann nur eine gute Sicherheit bieten, wenn Sie den Anweisungen des Arztes folgen oder denen der Packungsbeilage. Dazu kommt, dass Sie jeden Tag eine Tablette oral einnehmen müssen, damit Velafee wirkt.

Haben Sie zuvor noch keine hormonelle Verhütung genutzt, nehmen Sie die erste Pille am Startpunkt Ihrer Periode. Ein Streifen von der Velafee enthält 21 Filmtabletten. Auf der Vorderseite finden Sie Pfeile und Wochentage. Diese sollen helfen, die Einnahme zu erleichtern. Am Ende erfolgt eine Pause von sieben Tagen. Achten Sie darauf jeden Tag die Pille zur gleichen Uhrzeit einzunehmen. Gut ist es, wenn Sie sich einen Zeitpunkt überlegen, der einfach für Sie ist. Die Periode innerhalb der Pause wird kürzer und leichter ausfallen als gewöhnlich. Dies ist normal, weil es handelt sich um Entzugsblutungen. Nach der Woche nutzen Sie einen neuen Streifen aus der Packung.

Die Apotheke hält unterschiedliche Packungsgrößen für den Verbraucher bereit. Der Hersteller produzierte Packungen für drei Monate, für sechs Monate, neun Monate oder zwölf Monate. Ihr Rezept muss mit der Packungsgröße übereinstimmen.

Das Rezept

Wie bekommen Sie ein Rezept für die Velafee? Suchen Sie einen Arzt auf. Er wird eine Untersuchung durchführen, um mögliche Risiken zu minimieren. Danach stellt er Ihnen ein Rezept aus. Regelmäßige Kontrolluntersuchungen innerhalb der fortlaufenden Therapie sind wichtig.

Es bestehen gewisse Einschränkungen, wonach Sie keinen Arzt persönlich aufsuchen können? Nutzen Sie unseren Online-Service. Hauptsächlich stellen wir Folgerezepte aus, aber wir kümmern uns auch um Ihr Erstrezept. Füllen Sie den Fragebogen gewissenhaft aus. Lassen Sie uns die Angaben zukommen. Ein Arzt wird bei uns über das Rezept entscheiden. Für den abschließenden Versand benötigen wir nur wenige Werktage. Sie erhalten in Kürze ein neutral verpacktes Paket.

Für wen ist Velafee gedacht?

VelafeeVelafee wurde besonders für Frauen hergestellt, die von sich aus eine hohe Menge an männliche Hormone im Körper haben. Die Androgene sind bei diesen Frauen stark ausgeprägt. Erkennen kann der Arzt es häufig an der unreinen Haut und der ungewöhnlichen Körperbehaarung. Erfahrungswerte belegen, dass Mikropillen, wie Velafee, die Haut verbessern. Mit einer Einnahme von einer hormonellen Pille gehen Risiken einher. Dazu gehören hoher Blutdruck und eine höhere Gefahr zu Blutgerinnseln in den Beinen. Klären Sie dies bei der Voruntersuchung ab.

Wer sollte auf Velafee verzichten?

Bestehen bei Ihnen Allergien? Achten Sie bitte auf die Inhaltsstoffe, um Risiken zu vermeiden. Einzelne Bestandteile der Pille: 2 Milligramm Dienogest, 0,03 Milligramm Ethinylestradiol, Laktose-1-Wasser, pflanzliches Magnesium Stearat, Maisstärke, Hypromellose, Povidon K30, Macrogol 400 und Titandioxid.

Besitzen Sie Vorerkrankungen? Informieren Sie Ihren Arzt. Manchmal ist dies ein Grund, um die Behandlung mit Velafee nicht durchzuführen. Dabei handelt es sich um: eine Veranlagung für Blutgerinnseln, Bluthochdruck, eine Bauchspeicheldrüsenentzündung, Raucher, eine Leberfunktionsstörung, Krebserkrankungen, unerklärte Blutungen aus der Scheide oder eine bestehende Schwangerschaft.

Vorzugsweise sollten Sie die Volljährigkeit überschritten haben, wenn Sie Velafee einnehmen möchten. Der Körper muss erst vollständig ausgebildet sein, um die Hormone besser nutzen zu können. Fragen Sie jedoch Ihren Arzt.

Dosierung

Velafee enthält pro Tablette 2,0 Milligramm des Dienogest und 0,03 Milligramm Ethinylestradiol. Die Pille enthält Laktose. Denken Sie an Allergien und Diabetiker. Ein Diätplan kann mit der Einnahme einer nötigen Änderung unterliegen.

Jede einzelne Tablette im Streifen nutzt die gleiche Dosierung. Täglich, über drei Wochen, nehmen Sie eine Filmtablette ein.

Velafee Beipackzettel

Sie haben eine Filmtablette vergessen!

Ist Ihnen entfallen Velafee einzunehmen, nehmen Sie sofort eine Filmtablette, innerhalb von zwölf Stunden. Aus Angst vor einer Überdosierung nehmen Sie aber nie mehr als zwei Filmtabletten gleichzeitig. Symptome einer Überdosierung können sein: unerwünschte Zwischenblutungen, Erbrechen oder Schläfrigkeit. Sie dürfen aber nur maximal eine Dosis im Streifen vergessen. Haben Sie selbst die zwölf Stunden überschritten, dann ist der Schutz wesentlich gemindert. Nehmen Sie weiterhin jeden Tag die Filmtablette, aber nutzen Sie zusätzlich ein Kondom beim Geschlechtsverkehr.

Leiden Sie an Durchfall oder Erbrechen? Die Krankheitssymptome tauchen kurz nach Ihrer Einnahme auf? In diesem Fall kann die Filmtablette nicht wirken. Für die Aufnahme der Wirkstoffe benötigt Ihr Körper rund zwei Stunden. Die Krankheitssymptome stören den Prozess. Sind die Symptome nur von kurzer Dauer, dann nehmen Sie eine weitere Filmtablette und der Schutz bleibt erhalten. Dauern die Symptome an, gilt das Gleiche wie bei einem längeren Vergessen, siehe oben.

Generell gilt: Eine gewissenhafte Dosierung ist bei allen Menschen wichtig, besonders bei jüngeren und älteren Menschen. Fragen Sie Ihren Arzt nach Möglichkeiten eine Überdosierung zu vermeiden.

Die empfohlene Dosierung des Arztes kann von der Packungsbeilage abweichen. Folgen Sie aber immer den Anweisungen des Arztes. Er hat sich mit Ihnen persönlich und Ihrem Gesundheitszustand beschäftigt.

Ist Velafee ohne Rezept möglich?

Nein, für die Verwendung von Velafee ist immer ein Rezept erforderlich. Dies kann durch eine Beratung über die (Online-) Apotheke angefordert werden.

Mögliche Nebenwirkungen

Vollständige Informationen entnehmen Sie der Packungsbeilage. Einige generelle Hinweise müssen zur Vorsicht immer gegeben werden. Lassen Sie sich davon nicht abschrecken, nicht jeder Patient leidet an Nebenwirkungen. Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie sich Sorgen machen.

Mögliche Nebenwirkungen, die auftreten können:

  • Veränderte Stimmungslage
  • Übelkeit
  • Kopfschmerzen
  • Akne
  • Gewichtszunahme
  • Brustschmerzen
  • Haarausfall
  • Unregelmäßige oder schmerzhafte Monatsblutungen
  • Vaginale Infektion
  • Eierstockzysten

Lagerung

Arzneimittel dürfen nicht unbeaufsichtigt in der Nähe von Kindern liegen. Nutzen Sie zur Sicherheit einen abschließbaren Arzneischrank. Velafee wurde speziell für Sie verschrieben. Geben Sie die Pille nicht an andere Personen weiter.

Lagern Sie Velafee kühl, dunkel und trocken. Schauen Sie auf das Mindesthaltbarkeitsdatum. Ist das Datum abgelaufen, nutzen Sie Velafee nicht mehr. Die Wirkung kann beeinträchtigt sein. Entsorgen Sie alte Medikamente nicht im Hausmüll oder im Abwasser. Fragen Sie eine Apotheke in der Nähe nach den Entsorgungsmöglichkeiten.