Dienovel

29,90 

Dienovel, eine Pille mit wenigen Östrogenen!

Dienovel zielt auf Frauen ab, die eine niedrige Östrogendosierung benötigen. Die Antibabypille Dienovel gehört in diese Kategorie, ihre Aufgabe liegt in der Verhütung einer Schwangerschaft. Die verhütende Wirkung wird mit der Kombination zweier Hormone erlangt, das Gestagen und das Östrogen. Dienovel enthält 0,03 Milligramm Ethinylestradiol, als Östrogenverschnitt, und 2,0 Milligramm Dienogest, als Gestagen. Die beiden Wirkstoffe beruhen auf den Eigenschaften der natürlichen Hormone, wurden aber in der Industrie synthetisch hergestellt. Ärzte verschreiben Dienovel oft für Frauen, die an Akne oder Hautunreinheiten leiden. Die Reduzierung dieser zwei unbeliebten Probleme sind Nebeneffekte der Pille.

Kostenfreie Lieferung am Folgetag:

Online Apotheke

Artikel: Dienovel Niedrig dosierte Östrogenpillen Kategorie:
Beschreibung

Beschreibung

Dienovel Informationen

Dienovel Neutrale VerpackungAnbieter: MIBE GmbH Arzneimittel in Brehna

Merkmale: einen Durchmesser von 6,1 Millimeter, eine Höhe von 2,9 Millimeter und ein Gewicht von 84 Milligramm.

Wie wirkt Dienovel?

Dienovel verwendet zwei aktive Wirkstoffe: Dienogest und Ethinylestradiol. Was bewirken die zwei Wirkstoffe im weiblichen Körper?

Dienogest: Der Stoff ist mit dem weiblichen Geschlechtshormon Gestagen verwandt. Ein anderes Wort für das Hormon ist Gelbkörperhormon. Die Natur produziert dieses Hormon aus dem Gelbkörper einer nicht benutzten Eizelle. Im weiblichen Körper bewirkt das Gestagen eine Wachstumshemmung der Gebärmutterschleimhaut, die für eine Schwangerschaft benötigt wird. Des Weiteren hemmt das Hormon den Transport der männlichen Spermien, die nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr versuchen einzudringen, und es hemmt den Eisprung. Dienogest besitzt somit drei Aufgaben, wenn die Frau das Hormon regelmäßig zuführt. Manche Pillen nutzen diesen Wirkstoff alleine, aber grundsätzlich dient das synthetische Gestagen zur Verhütung einer Schwangerschaft. Andere Antibabypillen nutzen das Hormon zusammen mit Ethinylestradiol, so wie Dienovel. Ganz nebenbei sorgt der Wirkstoff zu einer Verbesserung der Akne, der Regelprobleme, und kommt bei Endometriose zum Einsatz.

Ethinylestradiol: Der Stoff ist ein verwandter Wirkstoff zu dem weiblichen Geschlechtshormon Estrogen. Der Stoff bewirkt den regelmäßigen wiederkehrenden, schwangerschaftsvorbereitenden Aufbau der Schleimhaut der Gebärmutter und unterstützt den Transport der Spermien zur Gebärmutter. Die Hauptaufgabe des Ethinylestradiols liegt in der Hemmung der Eireifung im Eierstock. Nebenbei unterdrückt es die Hormone, die monatlich den Eisprung auslösen, somit wirkt es schwangerschaftsverhütend. Meistens wird Ethinylestradiol nur in Kombination mit Gestagen eingesetzt.

Preis Dienovel in Deutschland

Kostenfreie Lieferung am Folgetag

Anwendung von Dienovel!

Die Sicherheit eine Schwangerschaft zu verhindern, bietet Dienovel nur, wenn Sie die Pille gemäß den Anweisungen Ihres Arztes oder gemäß der Packungsbeilage einnehmen. Sie nehmen jeden Tag die Tabletten oral ein.

Handelt es sich bei Ihnen, um die erste hormonelle Verhütung im Leben, dann nehmen Sie die erste Pille der Dienovel am ersten Tag der Periode ein. Ein Streifen ist für einen Zyklus bestimmt und enthält 21 Tabletten. Gemäß der Pfeilrichtung nehmen Sie den Streifen, bis alle Tabletten aufgebraucht sind. Dabei sollten Sie darauf achten jeden Tag, immer zur gleichen Uhrzeit, die Tabletten einzunehmen. Überlegen Sie sich einen geeigneten Zeitpunkt bevor Sie mit der Therapie starten. So sichern Sie eine regelmäßige Einnahme und bieten sich selbst den besten Schwangerschaftsschutz. Ist der Streifen leer, machen Sie eine Pause von einer Woche. In der Zeit stellen sich die Blutungen ein, welche allerdings leichter und kürzer ausfallen. Nach der Beendigung der Woche starten Sie mit einem neuen Streifen.

In den Apotheken stehen unterschiedliche Packungsgrößen zum Kauf bereit. Da werden Sie auf die Packung für drei Monate stoßen, auf eine Packung für sechs Monate, neun Monate und für ein ganzes Jahr. Allerdings erhalten Sie nur die Größe, die Ihr Arzt Ihnen verschrieben hat.

Rezept

Wie erhalten Sie eine Verschreibung? Bei Ihrem nächsten Besuch fragen Sie Ihren Arzt nach Dienovel. Nach einer eingehenden Untersuchung, um mögliche gesundheitlichen Risiken gering zu halten, wird er Ihnen das Rezept ausstellen. Eine regelmäßige Kontroll-Untersuchung, während der Therapie, ist wichtig.

Sie sind nicht in der Lage den Arzt persönlich aufzusuchen? Wenden Sie sich an den Online-Service. Unsere Hauptaufgabe liegt in der Ausstellung eines Folgerezeptes. In Ausnahmefällen erhalten Sie auch ein Erstrezept bei unseren Online-Arzt. Dazu benötigen wir Ihre Angaben. Füllen Sie dazu den Patienten-Fragebogen aus. Senden Sie Ihre Daten an uns. Nach dem Überprüfen erhalten Sie ein entsprechendes Attest. Mit diesem Rezept können sie nun Ihre Bestellung fortsetzen. Damit sind Sie in der Lage Ihre Bestellung fortzusetzen. Der Versand erfolgt schnell, innerhalb weniger Werktage, in einer neutralen Verpackung.

Wer kann Dienovel einnehmen?

DienovelDienovel ist besonders für Frauen geeignet, die selbst ein hohes Level an männlichen Hormonen haben. Das bedeutet, die Androgene sind stark ausgeprägt. Zu sehen ist dies an einer unreinen Haut mit einem Aknebefall. Gemäß den Erfahrungswerten helfen Mikropillen, wie Dienovel, die Hautkonditionen zu verbessern. Es bestehen Risiken bei einigen Krankheiten, wenn Sie auf die Einnahme der Dienovel bestehen. Dazu zählen hoher Blutdruck oder die Neigung zu Blutgerinnseln, besonders in den Beinen. Fragen Sie diesbezüglichen Ihren Arzt bei der Voruntersuchung.

Wer sollte allerdings auf die Einnahme von Dienovel verzichten?

Wissen Sie über Allergien gegen einen oder mehrere Inhaltsstoffe, dann verzichten Sie auf die Einnahme. Die allergischen Reaktionen darauf reduzieren Ihre Lebensqualität oder rufen gesundheitliche Probleme hervor. Einzelne Bestandteile der Pille: 0,03 Milligramm Ethinylestradiol und 2,0 Milligramm des Gelbkörperhormons Dienogest pro Tablette. Dazu kommen: Laktose-1-Wasser, Maltodextrin, Maisstärke, Magnesium Stearat, Titandioxid, Hypromellose (15 mPa·s), Macrogol 4000 und Natriumcitrat-2-Wasser.

Einige Vorerkrankungen führen dazu, dass der Arzt Ihnen von der Verwendung abrät. Dazu gehören unter anderem: eine Veranlagung auf Blutgerinnseln oder bereits hatten, Bluthochdruck, Raucher, eine Bauchspeicheldrüsenentzündung vorliegt, bei einer Leberfunktionsstörung, unerklärte Blutungen aus der Scheide, Krebserkrankung oder Schwangerschaft.

Grundsätzlich sind Hormonpräparate nur für Frauen ab dem 18. Lebensjahr bestimmt. Falls Sie noch nicht volljährig sind, verzichten Sie auf die Aufnahme von Dienovel. Der Körper befindet sich im Wachstum und kann durch die zusätzliche Einnahme an Hormone belastet werden.

Wie lautet die Dosierung?

Dienovel enthält pro Tablette 0,03 Milligramm Ethinylestradiol und 2,0 Milligramm des Dienogest. In den Tabletten ist Laktose enthalten. Diese Information ist wichtig für Diabetiker. Fragen Sie Ihren Arzt nach der Berechnung, damit Sie Ihren Diätplan darauf abstimmen können.

Jede Pille im Streifen verfügt über die gleiche Dosierung. Jeden Tag, über drei Wochen, muss eine Tablette eingenommen werden. Es existieren noch ganz ähnliche Produkte auf dem Markt, bei denen die Dosierung ähnlich ist. Dabei handelt es sich um Maxim, Velafee und Sibilla.

Dienovel Beipackzettel

Im Falle des Vergessens

Haben Sie die Einnahme von Dienovel vergessen und es liegt im Zeitfenster von den möglichen zwölf Stunden? Nehmen Sie sofort eine Tablette ein, dann ist es nicht so schlimm. Nehmen Sie aber nie mehr als zwei Tabletten gleichzeitig. Es könnte sonst zu einer Überdosierung kommen. Sie merken eine Überdosierung an Symptomen, wie: unerwünschte Zwischenblutungen, Schläfrigkeit oder Erbrechen. In dem Fall nehmen Sie Kontakt mit Ihrem Arzt auf. Es ist wichtig, dass Sie nur maximal einmal im Streife eine Pille vergessen. Haben Sie dieses Zeitfenster überschritten, dann sind Sie nicht mehr geschützt. Nehmen Sie trotzdem jeden Tag eine Tablette, damit Sie sich an die Einnahme gewöhnen können. Nutzen Sie aber in der nächsten Woche eine zusätzliche Verhütungsmethode.

Im Falle von Durchfall oder Erbrechen! Diese Symptome treten kurz nach der Einnahme auf? Dann garantiert der Hersteller nicht mehr für die Wirkung der Pille. Für die Verdauung und Weiterleitung der Wirkstoffe benötigt der Körper eine gewisse Zeit und wird durch die Krankheitssymptome darin gestört. Einmalige Symptome führen dazu, dass Sie danach eine zweite Tablette nehmen sollten. Dauern die Symptome länger, nehmen Sie trotzdem jeden Tag eine Tablette. So können Sie den Einnahmerhythmus beibehalten. Die verhütende Wirkung ist jedoch nicht mehr gegeben. Nutzen Sie eine zusätzliche Verhütungsmethode, zum Beispiel ein Kondom.

Generell gilt: Besonders jüngere oder ältere Menschen sollten auf gewissenhafte Dosierung achten. Fragen Sie Ihren Arzt nach eventuellen Auswirkungen oder anderen Vorsichtsmaßnahmen. Die Dosierung, die Ihr Arzt empfiehlt, kann sich von der Packungsbeilage unterscheiden. Nutzen Sie immer die Empfehlungen des Arztes, denn die Anweisungen sind für Sie persönlich gegeben worden.

Ist Dienovel ohne Rezept möglich?

Nein, für die Verwendung von Dienovel ist immer ein Rezept erforderlich. Dies kann durch eine Beratung über die (Online-) Apotheke angefordert werden.

Mögliche Nebenwirkungen, die auftreten können?

Die Informationen sind generelle Hinweise. Nicht jeder Patient leidet an den angeführten Nebenwirkungen. Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt.

Es kann zu folgende Nebenwirkungen kommen:

  • Veränderte Stimmungslage
  • Kopfschmerzen
  • Übelkeit
  • Akne
  • Brustschmerzen
  • Gewichtszunahme
  • Haarausfall
  • Vaginale Infektion
  • Unregelmäßige oder schmerzhafte Monatsblutungen
  • Eierstockzysten

Registrieren Sie irgendwelche Beschwerden während der Therapie mit Dienovel, dann nehmen Sie Kontakt mit Ihrem Arzt auf.

Lagerung

Medikamente dürfen niemals unbeaufsichtigt in Reichweite von Kindern gelagert werden. Achten Sie darauf, dass medizinische Packungen außerhalb aufbewahren. Das Mittel wurde speziell für Sie verschrieben, geben Sie das Mittel nicht an eine andere Person weiter.

Lagern Sie Medikamente kühl, dunkel und trocken. Nach dem Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums benutzen Sie Dienovel nicht mehr. Die Wirksamkeit wird möglicherweise beeinträchtigt. Die Entsorgung nicht im Hausmüll oder im Abwasser vornehmen. Fragen Sie die Apotheke in Ihrer Nähe nach einer Entsorgungsmöglichkeit.