Cialis 10 mg

109,74 

Cialis 10 mg Informationen

Neben den unzähligen Potenzmitteln sind vor allem die Cialis 10 mg Tabletten sehr beliebt in ihrer Einnahme. Die Cialis 10 mg Tabletten können von einem Anwender direkt in den Apotheken erworben werden. Da es sich hierbei um ein verschreibungspflichtiges Medikament handelt, muss sich der Anwender ein Rezept ausstellen lassen.

✔ Legal ✔ Einfach ✔ Zuverlässig ✔ Diskret ✔ Sicher

✔ Deutsches Originalmedikament 

Zwei Online Apotheke – Kostenfreie Lieferung am Folgetag. Legal in Deutschland, Österreich und der Schweiz:

Online Apotheke
Artikel: Cialis 10 mg Tabletten Kategorie:
Beschreibung

Beschreibung

Für welche Beschwerden sind die Cialis 10 mg Tabletten optimal geeignet?

Cialis 10 mg Neutrale VerpackungZahlreiche Männer sind in der heutigen Zeit von einer Impotenz betroffen. Eine solche Impotenz kann ganz unterschiedliche Auslöser haben. In den meisten Fällen führt jedoch ein sehr starker psychischer Stress zu einer sogenannten erektilen Dysfunktion. Eine erektile Dysfunktion macht sich nur durch das Ausbleiben der Erektion während des Geschlechtsverkehrs mit dem Partner bemerkbar. Sollte während des partnerschaftlichen Geschlechtsverkehrs die Erektion ausbleiben, dann kann der Grund hierfür eine Impotenz sein. Mittlerweile gibt es jedoch viele unterschiedliche Arzneimittel, die zur Behandlung einer Impotenz eingesetzt werden können. Ein sehr beliebtes Arzneimittel sind die Cialis 10 mg Tabletten.

Bei diesem Medikament handelt es sich um einzelne Tabletten, die von dem Anwender ganz einfach oral eingenommen werden können. Wie es aus den Namen bereits deutlich wird, sind pro Tablette 10 mg des entsprechenden Wirkstoffs enthalten. Bei dem Wirkstoff handelt es sich um den sehr beliebten PDE-5 Hemmer Tadalafil. In den Arzneimitteln, die bei einer Impotenz eingesetzt werden, muss immer ein PDE-5 Hemmer enthalten sein. Neben dem PDE-5 Hemmer Tadalafil gibt es noch weitere PDE-5 Hemmer. Tadalafil begeistert jedoch aufgrund seiner sehr schnellen Wirkungsweise. Die Cialis 10 mg Tabletten können von dem Anwender nur in den entsprechenden Apotheken gekauft werden. Dazu gehören unter anderem auch die verschiedenen Online Apotheken. Wenn auch sie bereits seit längerer Zeit von einer Impotenz betroffen sein sollte, dann ist es sehr wichtig, sich umgehend an einen Arzt zu wenden. Ein Arzt kann Ihnen dann die Anwendung des Arzneimittels Cialis 10 mg verschreiben und Sie über die passende Dosierung dieses Medikaments aufklären.

Preis Cialis 10 mg in Deutschland, Schweiz & Österreich

Cialis 10 mg – Wie erfolgt die Einnahme der Cialis 10 mg Tabletten?

Cialis 10 mgDie Cialis 10 mg Tabletten sind Filmtabletten, die von einem Anwender oral eingenommen werden können. Die Einnahme kann dabei ganz individuell erfolgen. Sollte die Dosierung von 10 mg des Wirkstoffs Tadalafil zu stark für den Patienten sein, dann kann gerade in der Anfangsphase der Einnahme auch nur eine halbe Cialis 10 mg Tablette eingenommen werden. Die Cialis 10 mg Tablette muss ungefähr 30 Minuten vor einer sexuellen Aktivität eingenommen werden. Die Einnahme erfolgt dabei sehr einfach und unkompliziert. Ein Patient muss sich lediglich die Cialis 10 mg Tablette auf die Zunge legen und diese anschließend hinunterschlucken.

Die Einnahme der Cialis 10 mg Tablette sollte dabei am besten im sehr viel Wasser erfolgen. Jedoch kann die Cialis 10 mg Tablette auch mit einer anderen Flüssigkeit wie zum Beispiel einem Saft eingenommen werden. Achten Sie jedoch immer darauf, dass der Saft keinen hohen Säuregehalt hat, wie beispielsweise Orangensaft oder Grapefruitsaft. In einem solchen Fall sollte unbedingt darauf verzichtet werden. Nachdem die Cialis 10 mg Tablette eingenommen werden, kann erneut mit Wasser nachgespült werden. Nur so kann ein Anwender ganz sicher gehen, dass sich die Cialis 10 mg Filmtablette ganz sicher im Körper auflösen kann. Es dauert im Durchschnitt etwa 30 Minuten, bis die entsprechende Wirkungsweise eintritt.

Wirkungsdauer

Die Wirkungsdauer des Arzneimittels Cialis 10 mg liegt zwischen sechs und acht Stunden. Genau deswegen ist es sehr wichtig, dass von dem Anwender pro Tag jeweils nur eine Cialis 10 mg Tablette eingenommen wird. Die Dosierung, die von einem Arzt oder einem Mediziner festgelegt wurde, darf nicht überschritten werden. Des Weiteren ist es sehr wichtig, dass die Cialis 10 mg Tablette bei der Einnahme im Mund nicht zerkaut wird. Dies kann ebenfalls dazu führen, dass der enthaltene Wirkstoff Tadalafil gehemmt wird und sich somit nicht richtig ausbreiten kann.

In einem solchen Fall bleibt der entsprechende Wirkungseintritt komplett aus. Genau deswegen sollte ein Anwender immer genau darauf achten, dass die Cialis 10 mg Tablette als ganzes Stück eingenommen wird. In der Packungsbeilage, die sich in der Medikamentenverpackung befindet, findet ein Anwender ebenfalls viele sehr wichtige Informationen, die zur Einnahme der Cialis 10 mg Tabletten gelten. Es ist immer ratsam, sich diese Packungsbeilage vor dem Behandlungsbeginn genau durchzulesen.

Was ist die richtige Dosierung für die Cialis 10 mg Tabletten?

Bei der Einnahme eines Arzneimittels spielt vor allem die richtige Dosierung eine sehr wichtige Rolle. Wie bereits beschrieben, kann die richtige Dosierung immer nur von einem Arzt oder einem Apotheker festgelegt werden. Dieser ist dafür verantwortlich zu entscheiden, welche Dosierung die passende für den Anwender ist. In den meisten Situationen wird zu Beginn der Behandlung mit einer geringeren Dosierung begonnen. Dabei kann es sich sowohl um 5 mg des Wirkstoffs Tadalafil oder um 10 mg des Wirkstoff Tadalafil handeln. Mit dieser Dosierung kann ganz einfach herausgefunden werden, ob der Wirkstoff von dem Anwender sehr gut vertragen wird oder nicht. Sollte der Anwender den Wirkstoff Tadalafil gut vertragen, kann die festgelegte Dosierung beibehalten werden. Sollte ein Anwender jedoch bemerken, dass bei ihm Begleiterscheinungen auftreten, dann ist es ratsam, sich direkt an einen Arzt oder an eine medizinische Fachkraft zu wenden. Diese haben dann die Möglichkeit, die Dosierung entsprechend anzupassen.

Die Cialis 10 mg Tabletten dürfen nur von erwachsenen Männern eingenommen werden. Es ist sehr wichtig, dass dieses Medikament nicht von Frauen oder Jugendlichen unter 18. Jahren eingenommen wird. Dies kann zu einigen Anwendern zu starken Nebenwirkungen führen. Sollte ein Anwender parallel noch andere Medikamente einnehmen, dann kann es sein, dass die Dosierung während der Behandlungsphase etwas herabgesetzt wird. Nur so kann sicher gegangen werden, dass es zu keinen Nebenwirkungen kommt.

Ist das Arzneimittel Cialis 10 mg für jeden Anwender geeignet?

Auf diese Frage gibt es ebenfalls eine klare Antwort. Das Arzneimittel Cialis 10 mg kann nicht von jedem Menschen eingenommen werden. Einige Anwender sind von der Einnahme der Cialis 10 mg Tabletten ausgeschlossen. Dies betrifft in erster Linie Menschen, die unter einer Allergie auf den Wirkstoff Tadalafil leiden. Zudem dürfen die Cialis 10 mg Tabletten nicht von Menschen eingenommen werden, die in den letzten drei Jahren von einem Herzinfarkt betroffen waren. Sollte dies ebenfalls der Fall sein, muss auf die Anwendung der Cialis 10 mg Tabletten verzichtet werden. Zudem ist dieses Medikament nicht für Männer geeignet, die in den letzten sechs Monaten unter einem Schlaganfall litten oder von einem sehr großen Sehverlust betroffen sind. In diesen Fällen muss ebenfalls auf die Einnahme der Cialis 10 mg Tabletten verzichtet werden. In einigen Fällen kann es sein, dass ein Anwender nicht sicher ist, ob er für die Einnahme der Cialis 10 mg Tabletten geeignet ist oder nicht.

Sollten auch Sie sich nicht genau sicher sein, dann ist es ratsam, sich direkt an einen Mediziner zu wenden. Dieser kann den Patienten dann genau untersuchen und entscheiden, ob das Arzneimittel Cialis 10 mg von dem Patienten eingenommen werden darf. Viele Informationen zu diesem Thema findet ein Anwender auch direkt in der entsprechenden Packungsbeilage des Arzneimittels Cialis 10 mg. Lesen Sie sich diese einfach im Vorfeld ganz genau durch.

> Cialis Informationen

Die Begleiterscheinungen zu denen es bei der Einnahme der Cialis 10 mg Tabletten führen kann

Wie bei jedem Medikament kann es auch bei den Cialis 10 mg Tabletten zu leichten Nebenwirkungen kommen. Diese Nebenwirkungen treten jedoch immer nur bei einem sehr geringen Teil der Anwender auf. Ein Patient sollte gerade während den ersten drei bis vier Behandlungstagen die Beschwerden ganz genau beobachten. Sollte der Anwender bemerken, dass sich die Beschwerden verschlimmern oder vermehrt auftreten, muss direkt ein Arzt kontaktiert werden. Zu den bekanntesten Nebenwirkungen, die bei der Einnahme der Cialis 10 mg Tabletten auftreten können, gehören unter anderem:

  • Magen-Darm-Probleme: Dazu gehört unter anderem eine sehr starke Übelkeit, Erbrechen und Durchfall
  • Schmerzen im Bereich der Augen
  • Schwindel
  • Kopfschmerzen
  • Ein starker Juckreiz im Bereich des männlichen Glieds
  • Schnupfen
  • Nasenbluten

Bei diesen Nebenwirkungen handelt es sich nur um eine sehr eingeschränkte Auswahl. Natürlich kann es neben diesen Begleiterscheinungen auch noch zu weiteren Problemen kommen. Ein Anwender sollte sich die Packungsbeilage vor der Einnahme genau durchlesen. Dort werden alle Nebenwirkungen ganz genau beschrieben.

Cialis 10 mg Beipackzettel