Xylocain

65,15 

Was ist Xylocain?

Xylocain ist eine Lösung, welches als betäubendes Medikament dient. Der Wirkstoff Lidocain ist eine hautbetäubende Substanz. Einsetzbar ist es für die lokale Anästhesie. Das Spray blockiert die Nervensignale im menschlichen Körper. Mediziner setzen Xylocain gerne bei Kindern sowie Erwachsenen ein, um Beschwerden und Schmerzen zu lindern.

Kostenfreie Lieferung am Folgetag:

Online Apotheke

Artikel: Xylocain 10% Pumpspray 50 ml Kategorie:
Beschreibung

Beschreibung

Anwendungsmöglichkeiten

  • Hämorrhoiden – das sind juckende, schmerzhafte Ausstülpungen rund um den After;
  • Setzen einer Injektionsnadel;
  • Nesselsucht oder Insektenbisse;
  • Kleine chirurgische Eingriffe, wie zum Beispiel Hautoperationen;
  • Nervenschmerzen;
  • Warzenentfernung;
  • Tätowierungen;
  • Narbenschmerzen;
  • Abwendung einer zu schnellen Ejakulation – die Lösung sorgt dafür, dass die Haut um das männliche Glied und die Eichel unempfindlicher ist. Die Qualität des Orgasmus wird nicht beeinträchtigt.

Preis Xylocain in Deutschland

  • Xylocain 10% Pumpspray 50 ml – 65,15 €.

Online Apotheke

Wirkungsweise des Wirkstoffes

Xylocain ist als Salbe oder als Spray in der Apotheke zu kaufen.

Alle Nerven im menschlichen Organismus nehmen Reize wahr, wie zum Beispiel Kälte und Wärme, Druck, Berührungen und Schmerzen. Empfindungen stimulieren die Nervenenden und leiten diese Wahrnehmung weiter an das Rückenmark beziehungsweise ins Gehirn. Dort werden die neuen Reize verarbeitet. Daraufhin veranlasst der Körper eine entsprechende Reaktion.

Für diese Aufgabe der Weiterleitung benötigt der Körper Mineralien, ganz besonders Kalium und Natrium. Der Wirkstoff Lidocain blockiert die natrium-weiterleitenden Kanäle, sodass die Reize nicht mehr transportiert werden können. Als Folge werden Schmerzen oder Juckreiz nicht mehr wahrgenommen.

Xylocain ist eine Lösung, die als Pumpspray zur Verfügung steht oder als Salbe. Das Spray ist in einem 50 Milliliter Behältern verpackt und enthält 10 Prozent des Wirkstoffes Lidocain. Das Medikament ist nur in Absprache mit unserem Arzt erhältlich. Füllen Sie problemlos den Patientenfragebogen aus. Ihre Angaben werden vom Online-Arzt überprüft und nach Richtigkeit geprüft. Das läuft alles einfach und problemlos ab. Danach kann das Medikament in kürzester Zeit ausgeliefert werden.

Dosierung und Anwendungsinformationen

Vor medizinischen Eingriffen sollten Sie die Lösung eine Stunde vor der Notwendigkeit auftragen. Wird der Eingriff durch äußere Umstände herausgezögert, muss eventuell die Anwendung wiederholt werden. Sprechen Sie mit Ihrem behandelnden Arzt.

Reinigen und trocknen Sie die betroffene Stelle vor der Anwendung auf der Haut. Danach tragen Sie eine dünne Schicht des Xylocain auf den Bereich auf. Bei Problemen wie Nesselsucht kann dies zwei bis dreimal täglich geschehen.

8–13 Zentimeter

Schütteln Sie das Spray vor der Anwendung gut. Halten Sie während der Anwendung den Zerstäuber 8–13 Zentimeter von der betroffenen Stelle entfernt. Sprühen Sie so lange, bis der gesamte Hautbereich nass ist. Befindet sich der betroffene Bereich im Gesicht? Dann sprühen Sie das Medikament erst auf Ihre Hand. Danach tragen es vorsichtig auf das Gesicht auf. Vermeiden Sie den Kontakt zu Nase, Augen und Mund.

Verwenden Sie Xylocain nicht auf große Körperflächen. Decken Sie die Stelle nicht mit wasserdichten Bandagen oder Kunststoff ab. Verwenden Sie keine zusätzlichen Wärmelampen nach dem Auftragen, ansonsten könnte das Risiko auf schwerwiegende Nebenwirkungen erhöht werden.

Hände waschen

Nach Gebrauch gründlich die Hände waschen. Falls Sie etwas von dem Spray in Nase, Augen oder Ohren bekommen haben, spülen Sie alles, über längere Zeit, mit Wasser.
Die Dosierung richtet sich nach dem persönlichen Gesundheitszustand. Erhöhen Sie nicht ohne Absprache mit Ihrem Arzt die Dosis. Xylocain darf nicht auf Infektionen oder offene Wunden aufgetragen werden.

Falls sich Ihr Zustand nicht verändert oder sich verschlechtert, suchen Sie medizinischen Rat.
Xylocain bei Narbenschmerzen

Das Spray kann auch bei Narbenschmerzen zum Einsatz kommen. Es kann geschehen, dass nach einigen Operationen sich schmerzhafte Narben bilden. Dies ist zum Beispiel bei Brustamputationen, Nieren- oder Lungenoperationen, nach Eingriffen am Herzen und nach Schulter- oder Leistenbruchoperationen der Fall. Der Grund liegt in einem beschädigten oder eingeklemmten Nervenzweig. Narbenschmerzen machen sich ständig bemerkbar oder verschlimmern sich bei einer oberflächlichen Berührung. Mit der Behandlung mit Xylocain werden die Narben betäubt, wodurch sich der Schmerz reduziert.

Was kann unter einer vorzeitigen Ejakulation verstanden werden?

Die Lust ist von Paar zu Paar unterschiedlich und kann nicht nach Richtlinien bestimmt werden. So lassen sich die Beschwerden nicht einfach aufzählen. Grundsätzlich handelt es sich nicht, um eine vorzeitige Ejakulation, wenn der Mann beim Akt ein paar Mal vor der Frau kommt. Mediziner sprechen von einer Krankheit, wenn der männliche Part innerhalb einer Minute oder weniger zum Höhepunkt kommt.

Dabei unterscheiden die Wissenschaftler von einer sekundären und einer primären vorzeitigen Ejakulation. Bei einer Sekundären entwickeln sich die Beschwerden im Laufe der Zeit. Diese Beschwerden können auf eine Schilddrüsenüberfunktion oder auf eine Prostataerkrankung zurückzuführen sein. Der Primäre hat sich im Laufe seines Lebens die Verhaltensweise antrainiert. Unter Umständen kann bei diesem Typ auch die Psyche mitspielen.

Wie erfolgt eine Behandlung mit Xylocain?

Das Spray reduziert die Empfindlichkeiten am Glied des Mannes, wodurch die vorzeitige Ejakulation heruntergesetzt wird. Xylocain wird auf den Penis aufgetragen und betäubt die empfindlichen Nerven. Die Weiterleitungsprozesse werden kurzzeitig ausgesetzt und der Patient besitzt mehr Kontrolle. Der Samenerguss wird herausgezögert.

Unterdrücken einer vorzeitigen Ejakulation:

Gemäß Studien kann mit der Behandlung die Zeit bis zum Samenerguss um bis zu zwölf Minuten verlängert werden. Die Lösung wirkt innerhalb von fünf Minuten. Verwenden Sie Xylocain erst kurz vor dem Sex.

  • Nutzen Sie nach der Verwendung von Xylocain immer ein Kondom.
  • Tragen Sie nur kleine Mengen vorsichtig auf den Penis auf.
  • Waschen Sie die Lotion nach der Einwirkzeit gründlich ab. Beim Nichtbeachten laufen Sie Gefahr, die Lotion in die Vagina Ihrer Partnerin zu befördern.

Was passiert bei einer Überdosierung?

Arzneimittel gelangen direkt über die Haut in den menschlichen Körper. Eine Überdosierung kann schädlich sein.

Achten Sie auf Symptome, wie:

  • Koma;
  • Unregelmäßiger Herzschlag;
  • Krampfanfälle;
  • Atemstillstand;
  • Verlangsamte Atmung.

Nur nach Anweisungen Ihres Arztes vorgehen. Eine beschädigte Haut nimmt mehr Wirkstoffe auf.

Vorsicht bei Kindern und Jugendlichen

Folgende Vorerkrankungen sollten dem Arzt gemeldet sein:

  • Allergie auf den Wirkstoff Lidocain oder andere Inhaltsstoffe;
  • Lebererkrankung;
  • Hautverletzungen;
  • Infektionen;
  • Persönliche oder familiäre Vorgeschichte einer Methämoglobinämie;
  • Herzerkrankungen.

XylocainSie wollen einen MRT-Test durchführen? Teilen Sie dem medizinischen Personal mit, dass Sie Xylocain verwenden. Das Medikament kann Metalle enthalten, die während einem MRT schwere Verbrennungen verursachen kann.

Informieren Sie Ihren Zahnarzt vor einer Zahnoperation, dass Sie Xylocain verwenden. Vermeiden Sie während der Betäubung den Kontakt zu kalten oder heißen Oberflächen. Vermeiden Sie, betreffende Hautbereiche aus Versehen zu verletzen.

Ist Xylocain ohne Rezept möglich?

Nein, für die Verwendung von Xylocain ist immer ein Rezept erforderlich.

Alkohol / Fahrtauglichkeit

Bezüglich der Alkoholeinnahme oder der Fahrtauglichkeit bestehen keine besonderen Warnhinweise.

Mögliche Nebenwirkungen

Nicht jeder Patient wird Nebenwirkungen verspüren. Jeder menschliche Organismus ist verschieden. Es besteht kein Grund zur Sorge, falls Sie sich für die Verwendung von Xylocain entscheiden.

Achten Sie nur auf Folgendes:

  • Rötung;
  • Brennen oder Stechen der Haut;
  • Schwellung;
  • Schläfrigkeit;
  • Schwindel;
  • Verschwommenes Sehen;
  • Blutergüsse;
  • Ohrgeräusche;
  • Violette Haut.

Wechselwirkungen

Informieren Sie Ihren Arzt über jegliche Medikamente, die Sie einnehmen. Selbstverständlich auch, wenn es sich um rezeptfreie Medizin, Vitamine, Kräuter oder Nahrungsergänzungsmittel handelt. Es kann möglicherweise zu Wechselwirkungen kommen.

Insbesondere bei:

  • Herzrhythmus-Medikamente, wie: Amiodaron, Dronedaron, Dofetilid, Sotalol, Mexiletin oder Tocainid;
  • Chloroquin;
  • Nitrofurantoin;
  • Ähnliche Lokalanästhetika;
  • Chinin;
  • Medikamente gegen Infektionen, wie: Sulfonamide oder Nitrofurantoin;
  • Pharmaka gegen epileptische Anfälle, wie zum Beispiel: Phenobarbital, Phenytoin oder Primaquin;
  • Sulfadrogen;
  • Betablocker;
  • Cimetidin.

Die Liste ist nicht vollständig, denn die Wissenschaft bringt ständig neue Informationen heraus. Deswegen folgen Sie genau den Anweisungen des Arztes. Paracetamol oder Ibuprofen stehen in Verdacht auf Wechselwirkungen mit Xylocain.

Xylocain 10% Pumpspray 50 ml Beipackzettel

Lagerung

Die Lotion muss vor Sonneneinstrahlung und Hitze geschützt sein. Lagern Sie das Medikament bei Raumtemperaturen nicht über 25 Grad Celsius.

Bewahren Sie Medikament immer außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Vermeiden Sie die Weitergabe an Dritte, nur ein Arzt ist dazu berechtigt.