Elleste Solo MX

76,20 

Sie wollen das Elleste Solo MX nutzen?

Elleste Solo MX Pflaster ist als eine Hormonersatztherapie (HRT, HET oder Hormontherapie). Diese Pflaster enthalten den Wirkstoff Estradiol, welches ein künstlich hergestelltes Östrogen ist. Durch das Aufkleben des Pflasters nimmt der Körper den Stoff über die Haut in den Blutkreislauf auf. Estradiol unterstützt Frauen mit Wechseljahrsbeschwerden.

Kostenfreie Lieferung am Folgetag:

Online Apotheke

Artikel: Elleste Solo Estradiol Hemihydrate Kategorie:
Beschreibung

Beschreibung

Elleste Solo MX Informationen

Elleste Solo MX Neutrale VerpackungDie Probleme können gelindert oder ausgemerzt werden. Elleste Solo MX Pflaster sind allerdings verschreibungspflichtig. Was bedeutet, dass Sie einen Arzt aufsuchen sollten. In der Apotheke stehen unterschiedlichen Elleste Solo MX für Sie zur Verfügung: eine Packung Elleste Solo MX 40 Mikrogramm mit 8 Pflastern, eine Packung Elleste Solo MX 40 Mikrogramm mit 16 Pflastern, eine Packung Elleste Solo MX 40 Mikrogramm mit 24 Pflastern, eine Packung Elleste Solo MX 80 Mikrogramm mit 8 Pflastern, eine Packung Elleste Solo MX 80 Mikrogramm mit 16 Pflastern und eine Packung Elleste Solo MX 80 Mikrogramm mit 24 Pflastern.

Ist ein persönliches Gespräch mit Ihrem Arzt nicht möglich, steht Ihnen unser Online-Arzt zur Verfügung. Füllen Sie das Formular vollständig aus. Lassen Sie unserem Arzt kurz Zeit, sich mit Ihrem Gesundheitszustand auseinanderzusetzen. Ist ein Rezept sinnvoll, stellt unser Arzt es Ihnen aus. Danach können Sie den Bestellvorgang abschließen.

Was genau ist Elleste Solo MX?

Bei den Elleste Solo MX Pflastern handelt es sich um eine Hormonersatztherapie. Die einzelnen Pflaster enthalten das Östrogen Estradiol. Der Stoff wird über Ihre Haut in den Körper aufgenommen.

Anwendungsgebiete:

Vielen Frauen klagen in den Wechseljahren über zahlreiche körperliche und / oder seelische Beschwerden. Dazu zählen zum Beispiel Hitzewallungen, Schlafstörungen, Nachtschweiß, Scheidentrockenheit oder Stimmungsschwankungen. Ein Grund für diese Beschwerden sind der sinkende Östrogenlevel. Die Produktion des Hormons wird nach und nach in den Eierstöcken eingestellt. Eine Hormonersatztherapie gleicht somit den Hormonmangel aus. Was dazu führt, dass die Symptome gelindert werden. Das Elleste Solo MX Pflaster enthält ausschließlich Östrogen. Grundsätzlich ist das Pflaster für Frauen gedacht, deren Gebärmutter entfernt wurde. Ein Unterschied besteht bei Frauen mit einer intakten Gebärmutter, sie müssen zusätzlich ein Progestagen einnehmen. Damit wird die Gebärmutter vor Wucherungen geschützt.

Wirkungsweise von Estradiol:

Das Hormon gehört zu den wichtigsten Wirkstoffen in der Empfängnisverhütung und bei einer Hormonbehandlung während der Wechseljahre. Estradiol, auch 17-beta-Estradiol genannt, bildet der menschliche Organismus ganz natürlich. In dem Körper einer Frau wird die größte Menge des Hormons in den Eierstöcken produziert. Männern weisen eine geringere Menge Estradiol im Körper auf und produzieren den Stoff in der Nebennierenrinde und in den Hoden.

Der Begriff Östrogen fasst drei Hormone zusammen, das Estradiol, Estrio und das Estron. Im gebärfähigen Alter, dies bezieht sich auf die Zeit von der ersten Regelblutung bis zu den Wechseljahren, ist Östrogen das Haupthormon im weiblichen Körper. Östrogene sind sehr wichtig für die Ausbildung der Geschlechtsmerkmale, sondern auch für die Funktion der Merkmale.

Nach der Menopause, nach der letzten Regelblutung, sinkt der Spiegel des Östrogenhormons im Körper. Von Natur aus wirkt das Hormon nicht nur auf die Organe, sondern auch auf die Psyche der Frau. Dazu kommt der Einfluss auf die allgemeine Leistungsfähigkeit und die Knochendichte. Der Hormonabfall rund um die Wechseljahre führt zu verschiedenen Beschwerden: Erschöpfung, Stimmungsschwankungen, Hitzewallungen, Knochenschwund oder Scheidentrockenheit. Diese Symptome kann eine Ersatztherapie oft lindern oder sogar beseitigen. Die Wissenschaft ist mittlerweile so weit fortgeschritten, dass den Frauen nur noch kleine Mengen an Hormon verabreicht werden muss, was das Risiko auf unerwünschte Nebenwirkungen sinken lässt.

Preis Elleste Solo MX in Deutschland

  • Elleste Solo MX 40 mcg 8 Pflaster – 76,20 €
  • Elleste Solo MX 80 mcg 8 Pflaster – 77,50 €

Online Apotheke

Wie kann Elleste Solo MX genutzt werden?

Elleste Solo MXFür eine gute Wirkung muss das Pflaster immer auf eine trockene und saubere Hautstelle geklebt werden. An diesen Stellen sollte keine Creme, Lotionen oder Puder angewendet werden, damit das Pflaster sich nicht löst. Vorzugsweise kann das Pflaster auf den Rücken, am Bauch oder am hinteren Hüftbereich angebracht werden. Nutzen Sie nicht die Arme oder die Brust. Nach einer gewissen Zeit wird das Pflaster gewechselt. Nutzen Sie dann auch eine neue Stelle, um Hautreaktionen vorzubeugen. Eine Wechslung ist immer an festgelegten Wochentagen vorgesehen, weil ein bestimmter Zeitablauf eingehalten werden muss.

Dosierung: Der Arzt wird die Anweisungen auf Ihren Gesundheitszustand anpassen. Richten Sie sich immer nach den gegebenen Hinweisen. In der Packungsbeilage werden nur allgemeine Anweisungen erteilt. Die übliche Dosierung lautet wie folgt von Elleste Solo MX: Erwachsene Frauen kleben zweimal in der Woche ein Pflaster auf eine bestimmte Hautstelle. Entsorgen Sie das alte Pflaster ordnungsgemäß.

Behandlungsbeginn sollte, bei einer noch regelmäßigen Periode, innerhalb von fünf Tagen nach dem Blutungsstart sein. Haben Sie keine regelmäßigen Blutungen mehr, dann können Sie die Pflaster zu jeder Zeit nutzen. Erneuern Sie das Pflaster nach drei bis vier Tagen, damit Sie die Behandlung zweimal pro Woche durchführen können. Starten Sie zum Beispiel am Montag, wechseln Sie das Pflaster am Donnerstag und dann wieder am Montag. Solange Sie Elleste Solo nach Anweisung angebracht haben, löst es sich nicht in der Dusche oder Badewanne.

Ist Elleste Solo MX ohne Rezept möglich?

Nein, für die Verwendung von Elleste Solo MX ist immer ein Rezept erforderlich. Dies kann durch eine Beratung über die (Online-) Apotheke angefordert werden.

Mögliche Nebenwirkungen mit der Verwendung von Elleste Solo MX

Bekannt ist, dass eine Hormonersatztherapie, egal mit welchem Mittel, gewisse Risiken birgt. Es kann zu möglichen Nebenwirkungen kommen. Zu den zu erwartenden Beschwerden zählen:

  • Hautreizungen wie zum Beispiel Rötungen oder ein Juckreiz, an dem Auftragungsort.
  • Übelkeit
  • Scheidenausfluss
  • Schmierblutungen
  • Kopfschmerzen
  • Brustspannen oder Brustschmerzen

Einige Nebenwirkungen vergehen im Laufe der Behandlung von alleine wieder. Falls Sie sehr stark im Alltag von den Nebenwirkungen beeinträchtigt werden, dann setzen Sie sich mit Ihrem Arzt in Verbindung. Vielleicht muss die Dosierung angepasst oder nach einer Alternative Ausschau gehalten werden.

Eine Hormontherapie erhöht leicht das Risiko auf Erkrankungen wie zum Beispiel Krebs und Thrombose. Lesen Sie die detaillierten Hinweise in der Packungsbeilage, herausgegeben vom Hersteller.

Wann sollten Sie auf eine Behandlung mit Elleste Solo MX verzichten?

Elleste Solo ist nicht für jede Frau geeignet. Manche äußeren Einflüsse oder andere Vorerkrankungen lassen eine Therapie zu einem großen Risiko werden. Nutzen Sie Elleste Solo nicht, wenn Sie:

  • Schwanger sind.
  • Eine Allergie gegen Estradiol oder einen der anderen Hilfsstoffe aufweisen.
  • Bereits an Thrombose, Brustkrebs oder einem anderen hormonell bedingten Krebs leiden, auch wenn die Krankheit bereits überwunden wurde.
  • Eine ungeklärte vaginale Blutung haben oder einen abnormalen Gebärmutterschleimhautwachstum aufweisen.
  • Eine Bluterkrankung haben.
  • Eine Lebererkrankung aufweisen.

Hinweise zur Schwangerschaft / Alkohol / Fahrtüchtigkeit

Elleste Solo wurde speziell für Frauen rund um die Wechseljahre entwickelt. Das Pflaster verhindert keine Schwangerschaft. Sie nehmen Elleste Solo in einer Zeit, in der Sie noch fruchtbar sind? Dann nutzen Sie eine zusätzliche Empfängnisverhütung.

Die Einnahme von zusätzlichen Hormonen ist nicht während einer Schwangerschaft oder in der Zeit des Stillen gedacht. Denken Sie an die Gesundheit und die Entwicklung Ihres Kindes. Nutzen Sie Elleste Solo in der Zeit nur auf ausdrückliches Anraten Ihres Arztes.

Gemäß Studien wird Ihr Reaktionsvermögen nicht von dem Medikament beeinträchtigt, wodurch keine Gefahr im Straßenverkehr besteht.

Aufgrund der Untersuchungen sind keine Wechselwirkungen mit dem Genuss von Alkohol bekannt.

Mögliche Wechselwirkungen von Elleste Solo mit anderen Arzneimitteln

Vor dem Beginn der Therapie ist es entscheidend ein offenes Gespräch mit Ihrem Arzt zu führen. Teilen Sie ihm mit, welche Mittel Sie bereits einnehmen. Dazu gehören auch rezeptfreie oder pflanzliche Mittel. So können Wechselwirkungen vermieden werden.

Weitere Inhaltsstoffe

Ein Pflaster enthält 1,25 Milligramm Estradiol, Wirkstoff als Hemihydrat. Zusätzlich enthält das Pflaster noch andere Inhaltsstoffe wie zum Beispiel Diethyltoluamid, Acrylklebstoff, Polyesterlaminat und metallisiertes Polyester.

Die Entsorgung muss sicher sein, da das Pflaster noch Reste des Wirkstoffes enthalten kann. Lesen Sie sich die Hinweise zur Entsorgung in der Packungsbeilage an.

Elleste Solo MX Beipackzettel