Tadalafil Ratiopharm

43,94 

Tadalafil Ratiopharm für Sie!

Tadalafil Ratiopharm behandelt unter anderem eine erektile Dysfunktion. Die Filmtabletten enthalten den Wirkstoff Tadalafil. Gemäß Erfahrungswerten verbesserte sich bei über 80 Prozent aller behandelten Männer die Erektion. Die empirische Formel des Wirkstoffs lautet C22H19N3O4. Tadalafil Ratiopharm stammt von dem Pharmaunternehmen Ratiopharm.

✔ Legal ✔ Einfach ✔ Zuverlässig ✔ Diskret ✔ Sicher

Kostenfreie Lieferung am folgenden Tag in der Online-Apotheke. Legal in Deutschland, Österreich und der Schweiz:

Online Apotheke

Artikel: Tadalafil Ratiopharm 5mg - 10mg - 20mg Kategorie:
Beschreibung

Beschreibung

Tadalafil Ratiopharm Informationen

Tadalafil Ratiopharm Neutrale VerpackungDer verwendete Wirkstoff ist bekanntermaßen berühmt für seine lange Wirkdauer. Tadalafil Ratiopharm verfügt über eine geringe Dosierung, womit eine tägliche Einnahme möglich ist. Sie können Tadalafil Ratiopharm aber auch als ein Bedarfsmedikament verwenden.

Wofür kann Tadalafil Ratiopharm genutzt werden?

  • Bedarfsmedikation einer erektilen Dysfunktion
  • Tägliche Medikation einer erektilen Dysfunktion
  • Tägliche Medikation einer gutartigen Prostatavergrößerung
  • Tägliche Medikation bei einem Bluthochdruck der Lungenarterien

Preis Tadalafil Ratiopharm in Deutschland, Schweiz & Österreich

  • Tadalafil Ratiopharm 5 mg – ab 53,79 €
  • Tadalafil Ratiopharm 20 mg – ab 45,08 €
  • Tadalafil Ratiopharm 10 mg – ab 43,94 €

Online Apotheke

Tadalafil Ratiopharm – Wirkungsweise

Tadalafil Ratiopharm ist ein Generikum. Der Wirkstoff ist bekannt von anderen Potenzmitteln, wie Cialis. Lange Zeit stand das Präparat unter einem Patent, welches nun abgelaufen ist. Der Pharmaindustrie ist es nun möglich Generika herzustellen, mit einem gleichen Aufbau und gleicher Wirkungsweise.

Was ist unter den oben aufgeführten Krankheiten zu verstehen?

Erektile Dysfunktion: Die Sexualität des Mannes wird von vielen Umständen beeinflusst. Eine erektile Dysfunktion ist relativ häufig heutzutage und hat verschiedene Ursachen. Diese Erektionsstörung lässt sich auf Diabetes zurückführen, Stress oder auf Nervenschäden und Bluthochdruck. Wie äußert sich die Krankheit? Patienten können kein steifes Glied herstellen oder es lange genug aufrecht halten. Somit kann so gut wie kein Geschlechtsverkehr stattfinden. Eine ED hat anfänglich keinen Einfluss auf die sexuelle Lust. Mit der Zeit setzt das vermeintliche Versagen dem Mann zu und die Lust schwindet. Früher wurde nicht unter Sterilität und Impotenz nicht unterschieden. Allerdings nutzten Ärzte das Wort Sterilität, um anzuzeigen, dass der Mann kein Fortpflanzungspotenzial besitzt. Eine Erektionsstörung tritt zu bestimmten Zeitpunkten auf oder ist dauerhaft. Die Krankheit wird diagnostiziert, wenn der Patient in der Zeit von sechs Monaten rund 70 Prozent der Zeit keine befriedigende Erektion erlangte.

Eine gutartige Prostatavergrößerung: natürlicherweise wächst mit dem Alter die Prostata. Eine Vorsteherdrüse verbindet die Blase mit der Harnröhre. Sobald sich die Drüse vergrößert, drückt sie auf die Blase beziehungsweise auf die Harnröhre. Typische Symptome: dringendes Wasserlassen, häufiges Wasserlassen, schwacher Urinfluss und eine unvollständige Entleerung der Blase. Letzteres führt zu chronischen Entzündungen, aufgrund des hohen Keimpotenzials.

Bluthochdruck in den Lungenarterien: auch pulmonale Hypertonie (PH) genannt. PH zeichnet sich durch erhöhten Blutdruck in Lungenarterien aus. Normalerweise liegt der Blutdruck des großen Kreislaufs bei 120/80 Millimeter mmHg und der des kleinen Lungenkreislaufs bei 20/8 mmHg (in Ruhezeiten). Ärzte weisen auf PH hin, wenn der mittlere Wert über längere Zeit auf über 20 mmHg im Lungenkreislauf ansteigt. Steigende Werte bringen eine Druckbelastung des rechten Herzens. Am Ende steht häufig Herzversagen des rechten Herzens.

Wirkung / Anwendung von Tadalafil Ratiopharm

Tadalafil Ratiopharm wirkt aufgrund des Stoffes Tadalafil. In Fachkreisen auch als Phosphodiesterase-Typ-5-Hemmer bekannt.

Tadalafil RatiopharmWirkungsweise bei ED: Mit Tadalafil Ratiopharm erreicht der Patient wieder eine Erektion oder hält diese länger aufrecht. Für eine Erektion weitet der Körper die Blutgefäße. Es kann mehr Blut in das männliche Glied einströmen. Zusätzlich führt diese Weitung zu einer Entspannung der Muskulatur. Zum Abbau der Erektion benötigt der Körper Signale vom Nervensystem. Botenstoffe werden losgeschickt, eines davon ist das zyklische GMP. Die Blutgefäße ziehen sich wieder zusammen und so strömt weniger Blut und die Erektion lässt nach. Tadalafil Ratiopharm wirkt als ein Hemmstoff für diese Botenstoffe. So werden weniger Abbausignale vom Körper gesendet. Patienten, die an einer ED leiden, senden zu viele oder zu früh die Botenstoffe aus. So nennt man Tadalafil Ratiopharm auch einen PDE-5-Hemmer. Tadalafil Ratiopharm kann nur mithilfe einer Stimulation zur Erektion führen.

Wirkungsweise bei BPH: Tadalafil Ratiopharm steigert die Durchblutung im Körper, und zwar durch eine Blutgefäßerweiterung. Die Erweiterung der Blutgefäße reduziert den Druck auf die Harnröhre und Blase gleichermaßen. Die Symptome reduzieren sich durch weniger Druck. Tadalafil Ratiopharm ist nur mit einem Rezept in der Apotheke erhältlich. Vor dem Ausstellen wird ein Arzt die Krankheit überprüfen und über die Dosierung entscheiden.

Einnahme von Tadalafil Ratiopharm

Die Einnahme von Tadalafil Ratiopharm findet unabhängig einer Mahlzeit statt. Nehmen Sie Tadalafil Ratiopharm täglich ein, kann eine Mahlzeit eine gute Erinnerungsquelle darstellen. Es ist nämlich wichtig, dass Sie die Tablette immer zur gleichen Uhrzeit einnehmen. Tadalafil Ratiopharm zusammen mit fettreichem Essen verlangsamt die Wirkung. Schlucken Sie die einzelnen Tabletten immer als Ganzes. Es ist eine Retard-Tablette und gibt nach und nach den Wirkstoff frei. Nutzen Sie etwas Flüssigkeit, um das Schlucken zu vereinfachen.

Ein Arzt entscheidet über eine richtige Dosierung: Bei einigen Patienten kann Tadalafil Ratiopharm bedarfsgerecht verwendet werden. So nutzen Sie das Mittel, wenn Sie innerhalb der nächsten Stunde Sex haben wollen. Damit Sie unabhängig sind, kann Tadalafil Ratiopharm auch täglich eingenommen werden. So müssen Sie Ihren Sex nicht planen und bleiben immer aktiv. Die relativ geringe Dosierung von 5 Milligramm Wirkstoff pro Tablette macht es möglich. Bei einer BPH kann der Arzt auf eine tägliche Anwendung plädieren, genauso wie bei einem Bluthochdruck in den Lungenarterien. Eine Tablette wirkt in etwa 17 Stunden, kann aber auch noch bis zu 36 Stunden Wirkung zeigen. Umgangssprachlich nennen viele Interessierte Tadalafil Ratiopharm eine Weekend-Pille. Nutzen Sie Tadalafil Ratiopharm aber auf keinem Fall mehrmals täglich.

Tadalafil Ratiopharm ist zusätzlich in anderen Dosierungen erhältlich. Ratiopharm produziert auch Packungen mit 10 Milligramm oder 20 Milligramm Wirkstoff pro Tablette. Achten Sie darauf, dass das Rezept mit der Packung übereinstimmt.

Sind Sie der Ansicht, dass Tadalafil Ratiopharm bei Ihnen keine Wirkung zeigt, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Eventuell passt der Arzt die Dosierung an. Erhöhen Sie aber nicht eigenmächtig die Dosierung, nur um mehr Spaß zu haben. Sie setzten sich gesundheitlichen Risiken aus.

Wissenswertes vor der Einnahme von Tadalafil Ratiopharm

Tadalafil Ratiopharm kann bei einigen Patienten zu Schwindelanfällen führen. Denken Sie dabei an die Sicherheit im Straßenverkehr. Nehme Sie Rücksicht auf andere Menschen und auf sich selbst. Leiden Sie an Schwindel, nehmen Sie nicht aktiv am Straßenverkehr teil. Tadalafil Ratiopharm kann die Leistungsfähigkeit beeinträchtigen.

Alkohol: Bei einer Therapie mit Tadalafil Ratiopharm wird geraten, weitestgehend auf Alkohol zu verzichten. Ein alkoholischer Konsum reduziert Ihre Erektionsfähigkeit. Somit würden Sie dem Medikament entgegenwirken. Zudem führen hohe Mengen Alkohol zu einer Verdünnung des Blutes und als Folge zu einem niedrigen Blutdruck. Tadalafil Ratiopharm senkt auch Ihren Blutdruck. Somit würde eine Doppelwirkung auftreten und die Nebenwirkungen verstärken.

Lebensmittel: Fettreiche Lebensmittel lassen den Wirkstoff langsamer aufnehmen. Tadalafil Ratiopharm zusammen mit Grapefruitsaft erhöht die Nebenwirkungen, denn der Obstsaft sorgt für eine Erhöhung des Wirkstoffgehaltes im Blut. Sie erhöhen die Gefahr auf Nebenwirkungen.

Ist Tadalafil Ratiopharm ohne Rezept möglich?

Nein, für die Verwendung von Tadalafil Ratiopharm ist immer ein Rezept erforderlich. Dies kann durch eine Beratung über die (Online-) Apotheke angefordert werden.

Wer sollte auf die Einnahme von Tadalafil Ratiopharm verzichten?

Einige Vorerkrankungen schließen eine Einnahme von Tadalafil Ratiopharm aus. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über mögliche Risiken. Dazu tragen auch Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten bei. Durch ein offenes Gespräch können möglichen Risiken reduziert werden.

Verzichten Sie auf Tadalafil Ratiopharm, wenn:

  • Sie einen niedrigen Blutdruck haben.
  • Sie an Allergien leiden, speziell bei den Inhaltsstoffen.
  • Sie Bluthochdruck haben und Medikamente einnehmen.
  • Sie einen Herzinfarkt oder Schlaganfall hatten.
  • Sie Nitratmedikamente nutzen. Dazu zählen zum Beispiel Amylnitrit, Glyceryltrinitrat.
  • Sie eine Frau sind. Das Mittel ist nicht für Frauen zugelassen.
  • Sie ein Kind sind. Das Mittel ist nicht für Kinder zugelassen.
  • Sie an Leukämie leiden.
  • Sie an Multiples Myelom leiden.
  • Sie anatomisch nicht in der Lage sind eine Erektion zu bekommen.

Nebenwirkungen von Tadalafil Ratiopharm

Tadalafil Ratiopharm besitzt den gleichen Stellenwert, wie andere Arzneimittel. Medikamente greifen in den menschlichen Organismus ein und sorgen deswegen für einige Nebenwirkungen. Fragen Sie Ihren Arzt nach mehr Informationen. Lesen Sie die Packungsbeilage für mehr Informationen.

Mögliche Nebenwirkungen:

  • Kopfschmerzen
  • Verdauungsprobleme
  • Schlaganfall
  • Schmerzen in den Muskeln
  • Schwindel
  • Grippeähnliche Symptome
  • Augenschmerzen
  • Tinnitus
  • Schmerzen im Rücken
  • Bauchschmerzen
  • Herzrasen
  • Verschwommene Sicht
  • Blutdruckabfall oder Anstieg
  • Brustschmerz
  • Sodbrennen
  • Kurzatmigkeit
  • Hautausschläge
  • Nasenbluten
  • Blut im Urin
  • Ohnmacht
  • Unnatürlich lange Erektion, bis zu vier Stunden
  • Migräne
  • Herzinfarkt
  • Schwellung der Augen oder des Gesichts

Nutzen Sie Tadalafil Ratiopharm nicht länger als mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum angegeben. Unter Umständen kann die Wirkung beeinflusst sein.

Lassen Sie Medikamente, so auch Tadalafil Ratiopharm, niemals in der Reichweite von Kinderhänden liegen. Das Mittel ist gefährlich für Kinder.

Ein Rezept wurde vom Arzt persönlich auf Sie aus gestellt. Geben Sie Tadalafil Ratiopharm nicht an andere Menschen weiter.

Tadalafil Ratiopharm Beipackzettel