Oraycea

65,90 

Was ist Oraycea?

Die medizinische Wissenschaft entwickelte Oraycea speziell für eine Behandlung von Rosazea. Gegen diese Hautkrankheit nehmen Sie regelmäßig Kapseln ein, die den Wirkstoff Doxycyclin enthalten. Es handelt sich um ein Arzneimittel, das in einer niedrigen Dosierung entzündungshemmend wirkt. Mit der Hilfe von Oraycea verringern Sie die typischen Hautbeschwerden von Rosazea.

Bei uns erhalten Sie Oraycea in Form von Kapseln, mit einer Wirkstoffmenge von 40 Milligramm und einer Packungsgröße von 56 Kapseln. Andere Apotheken bieten auch kleinere oder größere Größen an.

Kostenfreie Lieferung am Folgetag:

Online Apotheke

Artikel: Oraycea Kapseln 40 mg Kategorie:
Beschreibung

Beschreibung

Nähere Informationen zu Oraycea

Talvosilen Neutrale VerpackungDas Medikament ist rezeptpflichtig in der Apotheke erhältlich. Füllen Sie dazu den Patientenfragebogen aus. Unser Online-Arzt wird sich die Daten anschauen und über ein Rezept entscheiden. Steht der Einnahme von Oraycea nichts im Weg, können Sie mit der Bestellung weiter fortfahren.

Grundsätzlich ist Oraycea ein Antibiotikum mit dem Wirkstoff Doxycyclin. Durch die regelmäßige Einnahme tötet der Wirkstoff verschiedene Arten von Bakterien ab. Alle diese Bakterien verursachen Entzündungen. Allerdings benötigen Sie bei Rosazea nur eine sehr niedrige Dosierung des Wirkstoffs Doxycyclin, im Gegensatz zu anderen bakteriellen Entzündungen. Durch die entzündungshemmende Wirkung wird ein positiver Effekt auf die Hautbeschwerden erreicht, die durch Rosazea hervorgerufen werden.

Wirkungsweise von Doxycyclin

Doxycyclin ist ein Breitband-Antibiotikum, was gegen eine Vielzahl unterschiedlicher Bakterien wirkt. Das wichtigste Anwendungsgebiet betrifft bakterielle Infektionen und die damit verbundenen Krankheiten. Zusätzlich nutzen Ärzte den Wirkstoff Doxycyclin gegen manche krank machende Einzeller, wie zum Beispiel den Malaria-Erreger.

Der Wirkstoff gehört in die Gruppe der Tetracycline. Alle Tetracyclin-Abkömmlinge wirken wachstumshemmend auf Bakterien, weswegen die Mediziner die Medikamentengruppe als eine Gruppe mit bakteriostatischen Wirkstoffen ansieht.

Für das Wachstum benötigen die Bakterien, wie auch andere Organismen, alle Informationen aus dem Erbgut. Sie lesen diese Daten ab und stellen daraus Proteine her, die lebenswichtige Funktionen in den Zellen erfüllen. Das Ablesen und das Übersetzen der bakteriellen Erbinformationen hemmt der Wirkstoff Doxycylin ganz gezielt, worauf es zu einem Wachstumsstopp von Krankheitserregern kommt. So erhält der Körper die Chance, mithilfe von Immunreaktionen der Infektionen Herr zu werden. Im Unterschied dazu hemmt der Wirkstoff keine menschlichen Zellen im Wachstum, weil das Antibiotikum nur selektiv auf Einzeller wirkt.

Preis Oraycea in Deutschland

  • Oraycea Kapseln 40 mg – 65,90 €

Online Apotheke

Wann und wie können Sie Oraycea anwenden?

OrayceaDer Arzt erteilt Ihnen Anweisungen bezüglich der Anwendungsweise von Oraycea. Bei Fragen wenden Sie sich an Ihren Arzt, denn er kennt die Vorgeschichte und stimmt die Behandlung auf Ihre Symptome ab. Mehr Einzelheiten finden Sie in der Packungsbeilage. Liegen keine weiteren Informationen vor, kommt Oraycea zum Einsatz bei:

  • Nutzen Sie Oraycea für Rötungen im Gesicht, wobei die roten Flecken primär auf den Wangen, der Nasenspitze, dem Nasenbrücke und der Mitte der Stirn beziehungsweise des Kinns auftreten.
  • Sie weisen auf der Haut Knötchen oder Pusteln auf.
  • Auf der Haut sind rote Flecken und rote Äderchen zu sehen.
  • Sie bemerken ein Brennen der betroffenen Hautstellen.
  • Gelegentlich leiden die Patienten von Rosazea auch an Augenentzündungen.

Der Wissenschaft ist eine eindeutige Ursache für die Hautkrankheit nicht bekannt. In vielen Fällen leiden die Patienten an Beschwerden, die über eine Zeit etwas nachlassen und später wieder erneut aufflammen. Ärzte empfehlen in dem Fall ein Antibiotikum, was dabei hilft, Ihr Hautbild zu beruhigen. Nach einer kurzen Anwendungszeit von Oraycea lassen die roten Flecken schnell und sichtbar nach, sowie die Pusteln und roten Adern. Es ist auch möglich, dass sich eventuell auch die Augenbeschwerden verbessern lassen.

Wirkstoffmenge

Der Arzt teilt Ihnen die Wirkstoffmenge mit, die Sie einnehmen sollen. Allgemeine Richtlinien bezüglich von Oraycea lauten wie folgt:

Die einzelnen Kapseln werden als Ganzes, nicht zerkauen, mit etwas Wasser eingenommen. Gut wäre eine Einnahme am Morgen auf nüchternen Magen. Dies bedeutet, die Einnahme sollte rund ein bis zwei Stunden vor dem Frühstück stattfinden.

Während der Einnahme ist es gut, wenn Sie stehen oder sitzen, damit verhindern Sie, dass die Kapseln in der Speiseröhre stecken bleiben. Zwei bis vier Stunden nach der Einnahme sollten Sie nichts essen oder trinken, was Milch enthält. Das bedeutet, Sie verzichten in der Zeit auf Milchprodukte wie, Milch, Käse, Joghurt oder Pudding. Diese Vorsichtsmaßnahme gilt auch für andere Lebensmittel oder Mineralwasser, die höhere Mengen Kalzium enthalten, denn Kalzium setzt die Wirksamkeit des Mittels herab. Die Einnahme von Oraycea erfolgt in der Regel über längere Zeit, langfristig über die Dauer mehrere Monate. Bitte lesen Sie vor der Einnahme die Informationen auf dem Beipackzettel oder fragen Sie Ihren Arzt.

Die richtige Dosierung: Die Höhe der Wirkstoffmenge teilt Ihnen Ihr Arzt mit. Fest steht, dass eine Kapsel Oraycea 40 Milligramm Doxycyclin enthält. Der Arzt entscheidet, wie häufig und wie viele Kapseln Sie einnehmen. Zudem legt der Arzt die Anwendungsdauer fest. Folgen Sie immer den Anweisungen des Arztes und ändern Sie nicht selbstständig die Menge. Eine übliche Dosierung lautet folgendermaßen:

Erwachsene Patienten: Nehmen Sie einmal täglich eine Kapsel von Oraycea ein. Bitte denken Sie daran, dass Oraycea nicht für die Anwendung von Kindern bestimmt ist.

Lesen Sie vor der ersten Einnahme die Anweisungen auf dem Beipackzettel. Dort finden Sie auch zusätzliche Informationen über die Dosierung.

Ist Oraycea ohne Rezept möglich?

Nein, für die Verwendung von Oraycea ist immer ein Rezept erforderlich. Dies kann durch eine Beratung über die (Online-) Apotheke angefordert werden.

Kommt es mit der Einnahme von Oraycea zu Nebenwirkungen?

Viele Arzneimittel verursachen bei Patienten Nebenwirkungen. Im Voraus kann nie eindeutig bestimmt werden, ob Sie an Nebenwirkungen leiden werden. Manche Patienten bemerken auch keine Nebenwirkungen bei der Einnahme von Oraycea, denn grundsätzlich ist das Mittel gut verträglich. Es sind folgende Nebenwirkungen möglich:

  • Mundtrockenheit
  • Magen- und Darmbeschwerden wie Durchfall oder Bauchschmerzen
  • Pilzinfektionen in Mund
  • Pilzinfektionen im Rachen
  • Pilzinfektionen an anderen Schleimhäuten
  • Pilzinfektionen an der Vagina
  • Überempfindlichkeit der Haut gegenüber UV-Strahlung

Während der Therapie nutzen Sie bitte eine gute Sonnencreme und meiden Sie direkte Sonneneinstrahlung, dazu gehört auch die künstliche UV-Strahlung (Sonnenbank). Die vollständige Liste aller Nebenwirkungen entnehmen Sie dem Beipackzettel. Leiden Sie stark an Nebenwirkungen, dann sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

Wann dürfen Sie Oraycea nicht anwenden?

Oraycea ist nicht für alle Patienten geeignet. Bestimmte Umstände machen die Einnahme unmöglich oder Sie benötigen eine regelmäßige ärztliche Kontrolle. Nutzen Sie Oraycea nicht oder fragen Sie erst Ihren Arzt, wenn:

  • Sie reagieren überempfindlich gegen den Wirkstoff Doxycyclin, einen der anderen Inhaltsstoffe oder gegen andere Tetracyclin-Antibiotika.
  • Schwangerschaft
  • Stillzeit
  • Muskelerkrankung Myasthenia gravis
  • Magenerkrankungen, bei der der Magen keine Säure bildet.

Weitere Warnhinweise bezüglich der Anwendung von Oraycea entnehmen Sie dem Beipackzettel. Ihre Fragen richten Sie an Ihren Arzt. Bei Unsicherheiten, ob Sie Oraycea einnehmen sollten, fragen Sie Ihren Arzt um Rat.

Oraycea Beipackzettel

Kann es durch die Kombination von Oraycea und anderen Medikamenten zu Wechselwirkungen kommen?

Es ist bekannt, dass einige Arzneimittel sich gegenseitig beeinflussen. Diese Beeinflussung ist auch bei Oraycea und anderen Mitteln möglich. Achten Sie auf:

  • Medikamenten aus der Arzneimittelgruppe der Retinoide (Medikamente für die Haut zum Beispiel Isotretinoin)
  • Medikamenten, welche die Magensäure binden
  • Arzneimittel oder Nahrungsergänzungsmitteln, die Eisen, Magnesium, Zink oder Kalzium enthalten.

Die umfassende Übersicht der Medikamente, bei denen es im Zusammenhang mit Oraycea zu Wechselwirkungen kommen kann, finden Sie im Beipackzettel. Lesen Sie den Zettel vor der ersten Einnahme durch. Fragen stellen Sie Ihrem Arzt.

Inhaltsstoffe: Die Kapseln enthalten den Wirkstoff Doxycyclin, jede Kapsel 40 Milligramm als Monohydrat.

Sonstige Bestandteile sind: Hypromellose, Methacrylsäure-Ethylacrylat-Copolymer, Talkum, Triethylcitrat, Hypromellose, Macrogol 400, Titandioxid, Eisen (III)-Hydroxid-Oxid x H₂O, Polysorbat 80, Eisen(III)-oxid, Zucker-Stärke-Pellets, Gelatine, Eisen(III)-oxid, Eisen(II, III)-oxid, Eisen(III)-Hydroxid-Oxid x H₂O und Titandioxid.