Finacea

45,20 

Was versteckt sich hinter dem Namen Finacea?

Finacea ist in Deutschland eher unter dem Namen Skinoren Gel 15 % bekannt. Das Gel dient zur Behandlung der Hautkrankheit Rosazea.

Kostenfreie Lieferung am Folgetag:

Online Apotheke

Artikel: Finacea 15% Gel Kategorie:
Beschreibung

Beschreibung

Sie können Finacea online kaufen

Finacea Neutrale VerpackungFür Finacea benötigen Sie ein Rezept. Sie erhalten dieses, nachdem Sie den Fragebogen vollständig ausgefüllt haben. Der Online-Arzt wird sich mit Ihren Angaben vertraut machen. Liegen keine Zweifel vor, können Sie die Bestellung von Finacea vornehmen.

Zudem können Sie auch ein reales Rezept von Ihrem Hausarzt einschicken. Sobald wir das Rezept vorliegen haben, können Sie Finacea bestellen.

Weitere Hinweise zu Finacea

Skinoren ist ein Gel, welches die Ärzte zur Linderung von Rosazea-Symptomen einsetzen. Diese Krankheit ist auch unter dem Namen Gesichtsrose bekannt.

Was ist Rosazea?

Rosazea ist eine chronische Hauterkrankung, oftmals leiden die Patienten an einer Entzündung der Gesichtshaut. Bei den Patienten kann die Krankheit unterschiedlich ausgeprägt sein. Meistens treten die Symptome an den Wangen, dem Kinn, der Nase und der Stirn auf. Kaum leiden Patienten an diesen Symptomen auf der Kopfhaut, im Brustbereich oder im Nackenbereich. Die Wissenschaft hat festgestellt, dass es in der Mehrheit Männer befällt und oft ab dem 30. Lebensjahr auftaucht.

Charakteristisch für diese Erkrankung sind feine, geweitete Äderchen der Haut, die zur Rötung führen. Besteht eine Entzündung, leiden die Menschen an einer Bildung von Knötchen sowie Eiterpickeln. Vielen verwechseln diese Symptome mit dem Krankheitsbild von Akne. Jedoch sind bei Rosazea keine Mitesser zu erkennen.

Leiden Männer an Rosazea, kommt es oft zu einer Verdickung der Nase. Dies nennt sich Rhinophym oder Knollennase. Allerdings hat diese Rötung der Nase nichts mit einem übermäßigen Alkoholkonsum zu tun. Da sich die Symptome hauptsächlich im Gesicht befinden, kann jeder Betrachter die Krankheit direkt erkennen, was bei den Betroffenen für eine seelische Belastung sorgt.

Haarbalgmilbe

Mögliche Ursachen: Die Ursachen konnten bislang nicht vollständig geklärt werden. Ärzte vermuten, dass eine Immunreaktion gegen die Haarbalgmilbe vorliegt. Die Milbe besiedelt, von Natur aus, die Haut vieler Menschen. Bei dem Krankheitsbild liegen diese Milben in einem verstärkten Maße vor. Es könnte auch sein, dass bei Betroffenen die Gehirn-Temperaturregulierung gestört ist. In vielen Fällen leiden bereits mehrere Angehörige aus der Familie an der Krankheit, warum die Wissenschaft auch genetische Faktoren mit einbezieht.

In den betroffenen Hautpartien sind die Abwehrzellen aktiv, was zu einer Ausschüttung von Botenstoffen führt. Das Ausschütten der Stoffe wiederum bestimmt die Gefäßerweiterung. Bei einer Entzündung teilen sich Zellen von dem Bindegewebe und Talgdrüsen vermehrt, sodass sich die Haut an manchen Stellen verdickt und grobporig wird.

Auslöser für besondere Schübe sind von Patienten zu Patienten unterschiedlich. Zu den Triggern zählen: Alkohol, heiße Getränke, scharf gewürzte Speisen, Stress, Kosmetika oder bestimmte Medikamente. Ärzte meinen auch Sonnenlicht, zu viel Kälte, zu viel Hitze oder Wind können einen Schub auslösen.

Preis Finacea in Deutschland

Anwendung von Finacea

FinaceaMit der Ausstellung des Rezepts teilt der Arzt Ihnen mit, wie Sie Finacea verwenden sollen. Bei Fragen wenden Sie sich an Ihren Mediziner.

Liegen keine anderen Angaben vor, dann nutzen Sie zweimal am Tag das Gel. Tragen Sie es leicht auf die betroffenen Hautstellen im Gesicht auf. Oftmals taucht nach vier Wochen eine erhebliche Besserung auf.

  • Es ist gut, wenn Sie das Gel zweimal am Tag auftragen
  • Eine Verbesserungen bemerken Sie meist nach vier Wochen
  • Finacea ist ein beliebtes Markenmedikament

Finacea enthält als Wirkstoff Azelainsäure. Der Wirkstoff ähnelt chemisch den Fettsäuren und wirkt gleichzeitig auf mehreren Ebenen der Haut.

Azelainsäure normalisiert die Verhornungsstörungen, die manchmal als Auslöser für Akne gesehen wird, indem der Stoff die Ausreifung der Hornzellen hemmt. So können sich Hautschüppchen ganz gleichmäßig ablösen. Was zu seltener verstopften Poren und Mitesser führt.

Zum anderen wirkt Azelainsäure direkt auf die mikrobielle Flora der Haut. Insbesondere das Bakterium Propionibacterium acnes, welches sich häufig bei Akne nachweisen lässt, erfährt eine Hemmung durch den Wirkstoff. Zusätzlich verringert sich die Anzahl an freien Fettsäuren, welche durch den Talgverdau entstehen. In erster Linie ist dies der Grund für schmerzhafte, gerötete Entzündungen. Auch bei Rosazea kann Azelainsäure Ihr Hautbild verbessern, die Symptome verringern und Ihnen mehr Lebensfreude geben.

Allerdings ist noch nicht genau klar, wie sich der Wirkstoff auf Rosazea auswirkt, da die exakte Ursache nicht geklärt ist. Fest steht, dass Finacea die Menge an Bakterien auf der Haut reduziert, weil es in den Wachstumsprozess eingreift. Es wird auch mit einer entzündungshemmenden Wirkung in Verbindung gebracht, die Einfluss auf Rötungen und Schwellungen der Haut hat.

Wie sollten Sie Finacea verwenden?

Bitte fragen Sie Ihren Arzt nach der richtigen Anwendungsweise. Folgen Sie immer den Anweisungen. Lesen Sie auch die Packungsbeilage.

Nutzen Sie ansonsten die allgemeinen Hinweise des Herstellers:

Ratsam ist es, wenn Sie die Behandlung zweimal am Tag durchführen, innerhalb des Zeitraumes, den der Arzt verschrieben hat.

Vor dem Auftragen sorgen Sie für eine saubere Anwendungsstelle. Falls Sie die Stelle erst mit Wasser reinigen, dann stellen Sie sicher, dass Sie die Haut wieder trocken, bevor Sie das Gel auftragen.

Danach tragen Sie das Gel in einer dünnen Schicht auf der Haut auf und reiben Sie diese sorgfältig ein. Meistens teilen die Ärzte mit, dass eine Menge von rund 0,5 Gramm, in etwa 2,5 Zentimeter, von dem Gel für das gesamte Gesicht reicht.

Weisen Sie einige Hautstellen auf, wo Sie eine Reizung verspüren, dann nutzen Sie dort etwas weniger von dem Gel.

Ist nach einer Behandlung über einen Zeitraum von einem Monat keine Besserung zu verzeichnen, dann sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Vielleicht muss eine andere Behandlung gewählt werden.

Überschreiten Sie nicht die Dosis, die der Arzt verschrieben hat. Haben Sie eine Anwendung vergessen, dann kompensieren Sie die vergessene Dosis nicht mit einer Doppelanwendung. Folgen Sie einfach Ihrem gewohnten Zeitplan.

Lesen Sie für mehr Informationen die Packungsbeilage.

Finacea Beipackzettel

Kann es mit der Anwendung von Finacea zu Nebenwirkungen kommen?

Sie sollten sich immer an die Anweisungen des Arztes halten, weil dies die Gefahr auf Nebenwirkungen reduziert. Es ist nicht völlig auszuschließen, dass Sie nicht an Nebenwirkungen leiden.

Es ist möglich, dass es bei der Anwendung zu folgenden Nebenwirkungen kommt:

Bemerken Sie eine allergische Reaktion, dann suchen Sie schnellstmöglich einen nächstgelegenen Arzt auf und teilen Sie ihm mit, was Sie für ein Arzneimittel nutzen.

  • Brennen
  • lokaler Juckreiz
  • Schmerzen lokaler Art
  • Hautausschlag
  • Taubheit
  • Kribbeln
  • trockene Haut
  • Kontaktdermatitis
  • Hautrötung
  • Akne
  • Hautausschlag
  • Überempfindlichkeit einer Asthmaerkrankung
  • Verschlechterung einer Asthmaerkrankung

Dies ist keine vollständige Liste. Alle Nebenwirkungen sind in der Packungsbeilage des Herstellers aufgeführt.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Es kann zu Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln kommen, deswegen informieren Sie Ihren Arzt, bei der Beratung, über andere Medikamente, die Sie bereits einnehmen oder kürzlich eingenommen haben. Der Arzt kann feststellen, ob sich die Medikamente vertragen.

Achten Sie auf Beschwerden wie: Es kann sein, dass bestimmte Erkrankungen eine Nutzung von Finacea unmöglich machen. Legen Sie Ihre medizinische Vorgeschichte Ihrem Arzt dar, bevor er das Rezept erteilt. So können alle Risiken von vornherein ausgeschlossen werden.

Achten Sie auch auf die Inhaltsstoffe, damit Sie nicht an einer allergischen Reaktion leiden. Das Gel enthält den Wirkstoff Azelainsäure. Ein Gramm Gel enthält 150 Milligramm Azelainsäure. Sonstige Bestandteile: Lecithin, Polysorbat 80, mittelkettige Triglyceride, Propylenglycol, Natriumhydroxid, Carbomer 980, Dinatriumedetat, Benzoesäure und gereinigtes Wasser. Achten Sie darauf, Arzneimittel nicht unbeaufsichtigt liegen zu lassen.

Ist Finacea ohne Rezept möglich?

Nein, für die Verwendung von Finacea ist immer ein Rezept erforderlich. Dies kann durch eine Beratung über die (Online-) Apotheke angefordert werden.