Candesartan HCT

24,60 

Behandlung mit Candesartan HCT

Bei dem Arzneimittel Candesartan HCT handelt es sich um Tabletten, die zusammen mit einem passenden Rezept in der Apotheke erworben werden können. Anschließend kann der Patient direkt mit der Einnahme der Candesartan HCT Tabletten beginnen. Auf lange Sicht kann der enthaltene Wirkstoff den erhöhten Blutdruck senken. Zudem werden die Blutgefäße durch den Wirkstoff erweitert. Das Medikament Candesartan HCT wird von den meisten Patienten sehr gut vertragen.

✔ Legal ✔ Zuverlässig ✔ Diskret ✔ Sicher

✔ Deutsches Originalmedikament 

Kostenfreie Lieferung am folgenden Tag in der Online-Apotheke. Legal in Deutschland, Österreich und der Schweiz:

Online Apotheke
Artikel: Candesartan/HCT STADA 8 mg/12.5 mg - 16 mg/12.5 mg Kategorie:
Beschreibung

Beschreibung

Candesartan HCT – was versteckt sich hinter diesem Arzneimittel?

Candesartan HCT Neutrale VerpackungIn dem Medikament Candesartan HCT ist der sehr bekannte Wirkstoff Candesartan enthalten. Dieser Wirkstoff wird besonders häufig bei Menschen eingesetzt, die unter einem zu hohen Blutdruck leiden. Zudem kann dieses Medikament auch bei einer starken Herzschwäche eingesetzt werden. Dieses Arzneimittel gehört zu der Gruppe der Sartane. In den meisten Fällen verläuft die Anwendung mit diesem Medikament komplett ohne jegliche Nebenwirkungen. Das Medikament Candesartan HCT ist lediglich in Form von einzelnen Tabletten erhältlich. Die Tabletten werden von dem Patienten oral eingenommen und verbreiten anschließend ihre Wirkungsweise im Körper des Patienten.

Wann wird das Medikament Candesartan HCT von einem Arzt an den Patienten verschrieben?

Sollte ein Patient über einen zu langen Zeitraum von einem sehr hohen Blutdruck betroffen sein, dann wird das Arzneimittel Candesartan HCT von dem Arzt an den Patienten verschrieben. Zudem kann dieses Medikament jedoch auch an Menschen verschrieben werden, die unter einer sogenannten chronischen Herzschwäche leiden. Wie es der Name bereits verrät, ist eine chronische Herzschwäche in den meisten Fällen bereits angeboren. Eine solche Erkrankung wird unter anderem auch als Herzinsuffizienz bezeichnet. Diese Erkrankung kann sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern oder Jugendlichen auftreten. Die Anwendung des Arzneimittels Candesartan HCT erfolgt in der Regel immer über einen längeren Zeitraum. Nur so kann der hohe Blutdruck auf Dauer gesenkt werden.

Wie wird das Arzneimittel Candesartan HCT angewendet?

Der Wirkstoff ist direkt in den Tabletten enthalten. Die Candesartan HCT Tabletten sind in ganz unterschiedlichen Dosierungen erhältlich. Die entsprechende Dosierung muss immer von einem Arzt verschrieben werden. In den meisten Fällen wird die Therapie zuerst mit einer entsprechenden niedrigen Dosierung begonnen. Sollte diese Dosierung nicht anschlagen, kann sie in Absprache mit einem Arzt immer erhöht werden. In der Regel sollte gerade zu Beginn die Dosierung von 4 Milligramm des enthaltenen Wirkstoffs auf keinen Fall überschritten werden. Sollten Sie parallel noch andere blutdrucksenkende Arzneimittel einnehmen, ist es sehr ratsam, die Anwendung immer mit einem Arzt abzusprechen. Das Arzneimittel Candesartan HCT darf nämlich nicht parallel zu anderen Wirkstoffen eingenommen werden. Lassen Sie sich diesbezüglich vor Beginn der Einnahme genauestens beraten.

Preis Candesartan HCT in Deutschland, Schweiz & Österreich

  • Candesartan/HCT STADA 8 mg/12.5 mg – 16 mg/12.5 mg – 24,60 €

Online Apotheke

Die Nebenwirkungen der Candesartan HCT Tabletten

Candesartan HCTWie bereits beschrieben, verläuft die Anwendung der Candesartan HCT Tabletten in den meisten Fällen komplett ohne weitere Nebenwirkungen. Nur sehr selten treten bei einem Patienten gewisse Nebenwirkungen auf. Diese halten sich zudem sehr gering. Dabei kann es sich unter anderem um starke Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Schwindel oder aber auch eine dauerhafte Appetitlosigkeit handeln. Sollte Sie von diesen oder ähnlichen Nebenwirkungen betroffen sein, empfehlen wir Ihnen, direkt Ihren Mediziner aufzusuchen. Dieser kann Sie sehr gerne genau über die entsprechende Einnahme beraten und kann Ihnen zudem aufklären, auf was Sie während der Behandlungstherapie in jedem Fall achten sollten. Halten Sie sich immer genau an die verschriebene Einnahmedauer und die entsprechende Dosierung.

Wann darf ein Patient das Medikament Candesartan HCT nicht einnehmen?

In einigen seltenen Fällen darf ein Patient das Arzneimittel Candesartan HCT auf keinen Fall einnehmen. Dazu gehören beispielsweise Frauen, die sich inmitten einer Schwangerschaft befinden. Zudem sind die Candesartan HCT Tabletten auch nicht für Frauen geeignet, die noch stillen oder die Stillphase gerade erst beendet haben. Des Weiteren dürfen die Candesartan HCT Tabletten nur von Erwachsenen eingenommen werden. Sowohl Jugendliche als auch Kinder sind strengstens von der Anwendung der Candesartan HCT Tabletten ausgeschlossen. In Zweifelsfällen sollten Sie immer zuerst einen Arzt oder einen Apotheker aufsuchen. Dieser kann Sie ganz genau informieren. Zudem sollten Sie genau die entsprechende Packungsbeilage durchlesen. Dort finden Sie ebenfalls viele Informationen, die bei der Einnahme eine sehr wichtige Rolle spielen.

Alternative Medizin Bluthochdruck: Candesartan.

Wie werden die Candesartan HCT Tabletten eingenommen?

Das Medikament Candesartan HCT ist in Form von einzelnen Tabletten in der Apotheke erhältlich. Zudem kann das Medikament Candesartan HCT auch in den verschiedenen Online Apotheken bestellt werden. Diese liefern Ihnen die Candesartan HCT Tabletten direkt bis vor die Haustüre. Nehmen Sie immer ganz genau die verschriebene Dosierung ein. Achten Sie darauf, dass die Candesartan HCT Tablette im Mund nicht zerkaut wird. Am Besten ist es, wenn Sie die Candesartan HCT Tablette immer als ganzes Stück einnehmen. Dadurch kann sich der enthaltene Wirkstoff optimal in Ihrem Körper verteilen und über das Blut seine Wirkungsweise verbreiten. Nachdem die Behandlungsdauer abgeschlossen ist, ist es ratsam, direkt einen Arzt aufzusuchen.

Sollten Sie nach wenigen Tagen keine gesundheitliche Verbesserung bemerken, muss ebenfalls ein Mediziner besucht werden. Dieser kann dann die entsprechende Dosierung genau anpassen. Das Gleiche gilt auch bei Nebenwirkungen oder Ähnlichem. Das Medikament Candesartan HCT sollte am besten immer mit genügend Flüssigkeit eingenommen werden. Am besten eignet sich dafür Wasser. Bitte achten Sie darauf, dass das Medikament Candesartan HCT auf keinen Fall mit Alkohol eingenommen werden. Dies kann ebenfalls das Risiko von Nebenwirkungen weiter erhöhen. Sollten Sie diese Tipps befolgen, steht einer reibungslosen Einnahme absolut nichts mehr im Wege. Warten Sie nicht mehr lange und lassen Sie sich noch heute das Rezept zur Einnahme der Candesartan HCT Tabletten verschrieben.

Candesartan HCT Beipackzettel

Candesartan HCT – ab wann kann mit einer gesundheitlichen Verbesserung gerechnet werden?

Das Arzneimittel Candesartan HCT wird in der Regel immer zur Langzeitbehandlung verschrieben. Somit sollten Sie die Candesartan HCT Tabletten immer über mehrere Wochen oder gar Monate einnehmen. Nach den ersten beiden Wochen kann bereits mit einer ersten gesundheitlichen Verbesserung gerechnet werden. Sollte dies nicht so sein, ist es ratsam, nochmal einen Doktor zu besuchen.

Der Blutdruck kann jedoch nur bei einer längeren Einnahme auf einen niedrigen Wert stabilisiert werden. Ebenfalls können Sie Ihren Blutdruck mit diesem Medikament viel einfacher kontrollieren. Sollten Sie die Einnahme der Candesartan HCT Tabletten einmal vergessen haben, führen Sie diese einfach wie gehabt fort. Die vergessene Einnahme der Candesartan HCT Tabletten sollte auf keinen Fall durch eine doppelte Dosierung ersetzt werden.