GinoRing Erfahrungen

44,50 

GinoRing Erfahrungen

Als Frau, welche zurzeit keinen Kinderwunsch besitzt, sind Sie sicher auf der Suche, nach einer praktischen und sicheren Verhütungsmethode. Die Pille ist eine sichere, orale Verhütung. Allerdings kann die Einnahme manche Frauen vor eine große Herausforderung stellen. Jeden Morgen eine Tablette, in etwa immer um die gleiche Zeit, kann in manchen Lebenssituationen fast unmöglich sein.

Kostenfreie Lieferung am Folgetag:

Online Apotheke

Artikel: Ginoring 0.120 mg/0.015 mg Kategorie:
Beschreibung

Beschreibung

GinoRing Erfahrungen Informationen

GinoRing Erfahrungen Neutrale VerpackungVielleicht leiden Sie auch häufig an Verdauungsbeschwerden, was die Wirksamkeit einer Pille herabsetzt. In diesen oder ähnlichen Situationen wäre ein GinoRing eine gute Methode, um auf Nummer sicherzugehen. Es handelt sich um einen Verhütungsring mit einer Hormonkombination aus Gestagen und Östrogen. Dieser Ring begleitet Sie durch den gesamten monatlichen Zyklus. Sie setzen den GinoRing in die Scheide ein und dann können Sie für den Rest des Monats Ihre Verhütung getrost vergessen. Damit Sie sich über die Vor- und Nachteile informieren können, lesen Sie doch einfach weiter. Zudem kommentieren auch andere Frauen ihre Erfahrungen.

Nie mehr ohne meinen GinoRing!

Wie gehen Sie dabei vor? Ein Rezept können Sie problemlos online verlängern. Dadurch erhalten Sie Ihr Verhütungsmittel durch einen kostenlosen Expressversand. Dafür müssen Sie den Fragebogen auf unserer Seite ausfüllen, denn so starten Sie die Online-Beratung.

Allerdings handelt es sich ja immer noch um ein medizinisches Produkt, sodass eventuell einige Fragen zu klären sind:

Themen:

  1. die Anwendung des GinoRings
  2. die Verträglichkeit des Verhütungsmittels
  3. das Preis-Leistungs-Verhältnis
  4. wie beeinflusst er das Sexualleben
  5. andere Frauen und ihre Erfahrungen

Preis GinoRing in Deutschland

  • ab 44,50

Kostenfreie Lieferung am Folgetag

Thema 1: die Anwendung

Der Ring wird am ersten Tag des Zyklus, das bedeutet, am ersten Tag der Monatsblutung, ganz tief in die Scheide eingesetzt. Nach drei Wochen entfernen Sie den GinoRing erst wieder. Die gesamte Zeit über bleibt er in der Scheide. Nach dem Entfernen erfolgt eine kurze Entzugsblutung, welche rund zwei bis drei Tage anhält. Nachdem Sie sieben Tage ohne GinoRing gelebt haben, setzen Sie einen neuen Ring ein.

Die meisten Anwenderinnen finden die Handhabung unproblematisch und praktisch. Sie können weitere Hinweise bei den Erfahrungen finden:

„Ich wollte durch den Wechsel zum GinoRing weniger Hormone in mich hineinstopfen. Nach einiger Zeit muss ich nun sagen, der Ring gefällt mir richtig gut. Ich habe keine Nebenwirkungen und das Einlegen und Herausholen ist total einfach. Meistens bemerke ich den Ring auch beim Geschlechtsverkehr nicht, deswegen hole ich ihn auch nicht raus.“

„Die Handhabung klappt super. Der GinoRing ist einfach einzusetzen. In der ganzen Zeit ist er mir dabei nur 1x gebrochen und ich nutze ihn schon seit zwei Jahren. Zu spüren ist er auch nicht, nicht beim Sex, nicht von mir oder von dem Partner. Die Abbruchblutungen kommen immer super pünktlich und ich leide niemals an Zwischenblutungen. Ich bin super zufrieden und werde so schnell nicht umsteigen.“

„Bei mir stand ein Wechsel von der Pille zum Hormonring an. Im Voraus war ich sehr aufgeregt, aber es war die beste Entscheidung. Mit der Pille war ich oftmals gestresst, weil ja doch gelegentlich was schiefläuft, auch wenn ich mich bemühte, alles richtigzumachen. Ich hatte ständig Angst, dass die Verhütung nicht ausreichen würde. Nachdem ich eine Lebensmittelvergiftung durchgestanden hatte, ohne schwanger zu werden, sollte dieser Stress endlich aufhören. Bei meiner großen Angst vor einer ungewollten Schwangerschaft liebe ich nun den Hormonring. Er ist perfekt für mich. Im Vergleich zur Pille ist die Anwendung einfach und stressfrei.”

„Ich bin von dem Nuvaring zu dem GinoRing gewechselt, weil für mich dadurch geringere Kosten entstehen und eine Lagerung außerhalb des Kühlschranks möglich ist. Klappte alles gut und ich habe keinerlei Beschwerden.”

Thema 2: die Verträglichkeit!

GinoRing ErfahrungenJeder menschliche Organismus verhält sich anders, deshalb kann kein Arzt vorhersagen, ob Sie eine hormonelle Verhütung gut vertragen oder nicht. Viele Nutzerinnen des GinoRings verleihen der Verhütung eine gute Bewertung, wenn es um die Verträglichkeit geht. Natürlich können auch einige Nebenwirkungen auftreten, zum Beispiel.

  • Übelkeit
  • Bauchschmerzen
  • Juckreiz im Genitalbereich
  • depressive Verstimmung
  • Kopfschmerzen
  • verminderte Libido
  • Gewichtszunahme
  • Akne

Thema 3: Erfahrungen!

  1. „Ich habe nach drei Monaten einige Symptome bemerkt. Zunächst litt ich an einem verhärteten Unterbauch, Verdauungsprobleme, Appetitlosigkeit und einem Ziehen im Unterleib. Kurz danach litt ich an drei Migräneanfälle mit Aura, Krankheitsgefühl, Müdigkeit, Gelenkschmerzen, Schmerzen in der Brust, Haarausfall, Rückenschmerzen, Beinschmerzen, Akne, Armschmerzen und hoher Puls plus Panikattacken. Leider hat mein Körper mit allen nur erdenklichen Nebenwirkungen reagiert.“
  2. „In den ersten drei Wochen verspürte ich eine starke Übelkeit und Gereiztheit. Am Anfang dachte ich, der Körper muss sich erst an die Hormone gewöhnen. So setzte ich den Ring nach einer Woche Pause erneut ein. Doch nach zwei Stunden bekam ich wieder ähnliche Symptome. Mir ging es so schlecht, dass ich noch nicht einmal auf meine Kinder aufpassen konnte.“
  3. „Leider muss ich bemerken, dass dieses Mal der GinoRing mir unangenehm mitspielt, denn ich habe andauernden blutigen und bräunlichen Ausfluss, fast keine Libido mehr und ständig Kopfschmerzen.”
  4. „Ich habe keinerlei Beschwerden. Ganz im Gegenteil, denn ich kann mein Gewicht halten, besitze keinen Heißhunger und keine Probleme mit der Haut. Hautunreinheiten hatte ich nur im ersten Monat, da vermute ich, dass es die Umstellung war.”

Thema 4: Preis-Leistungs-Verhältnis

Es muss erwähnt werden, dass der GinoRing teurer ist als die Pille. Doch bei vielen Frauen scheint die Preisdifferenz nicht entscheidend zu sein, wenn man die Vorteile beachtet. Dabei liegt speziell der GinoRing im unteren Preisniveau, im Vergleich zu anderen Verhütungsringen.

Thema 5: Erfahrungen bezüglich des Preises mit dem GinoRing!

„Viele Jahre hatte ich Angst zu dem GinoRing zu wechseln. Vorher nutzte ich den Nuvaring. Der günstigere Preis kam mir komisch vor. Doch ich bin sehr zufrieden mit der Sicherheit und dem Preis.”

„Ich bin nicht begeistert von der günstigeren Form des Verhütungsrings, denn er bricht ständig. Nächsten Monat zahle ich lieber wieder mehr Geld für den anderen Ring.“

Thema 6: das Sexualleben!

Aufgrund der Erfahrungsberichte scheinen die wenigsten Paare Probleme mit einem Ring beim Sex zu haben.

„Mein Freund und ich merken den Ring beim Sex gar nicht, denn er verrutscht nicht. Auch im alltäglichen Leben bemerke ich den Ring nicht, manchmal zieht er im Unterleib.“

„Der Ring rutscht nie heraus! Bei dem Geschlechtsverkehr merkt ihn keiner von uns und er muss nicht herausgenommen werden. Ganz einfach! Ist nur zu empfehlen.“

„Ganz wenige Männer verspüren einen Fremdkörper in der Scheide. Dies ist aber auch kein Problem, denn der GinoRing kann problemlos bis zu drei Stunden entnommen werden. So steht dem Spaß im Bett nichts im Wege.“

„Mein Freund störte der Ring beim Geschlechtsverkehr, weshalb wir den Ring für den Sex entfernten und später wieder einsetzten.”

Ein Negativpunkt kann der Libidoverlust sein, was von einigen als unerwünschte Nebenwirkung vermerkt wurde.

„Bei mir ging die Libido völlig zurück. Manchmal habe mich gefragt, warum Sex überhaupt notwendig ist.“

„Seit ich den GinoRing benutze, ist meine Libido abhandengekommen und ich habe nur noch schlechte Laune. Sehr sinnig.”

Welche Erfahrungen existieren, wenn es um die Bestellung des GinoRings geht?

Unsere Kunden sind von dem komfortablen Service sehr beeindruckt. Der Online-Arzt und die Lieferung wurde von vielen sehr gut bewertet. Probieren Sie es gleich mal aus! Bei uns erhalten Sie ein Rezept zu dem GinoRing und das Präparat selbst. Innerhalb kürzester Zeit halten Sie das Paket in der Hand. Sparen Sie Zeit, bestellen Sie ohne Umwege zum Arzt. Bei allen Fragen steht Ihnen unser Online-Arzt zur Verfügung.

Was sagen unsere Kunden:

„Die Online-Apotheke gefällt mir, ich finde sofort, wonach ich suche. Innerhalb kürzester Zeit wird die Bestellung bearbeitet und der Rückruf erfolgt.“

„Ich bestelle immer wieder gern bei Ihnen. Die schnelle Bearbeitung und rasante Lieferung sprechen für sich.”

„Es erwartete mich ein schneller und guter Service. Dazu kam eine diskrete Lieferung, ich bin rundum zufrieden und kann die Apotheke nur weiterempfehlen. Übrigens war es nicht meine erste Bestellung.“

GinoRing Erfahrungen Beipackzettel