Galantamin

50,20 

Nutzen Sie Galantamin

Das Medikament enthält den gleichnamigen Wirkstoff Galantamin. Ärzte müssen Ihnen das Mittel verschreiben. Ohne Rezept ist ein Erhalt in der Apotheke nicht möglich. Sie können auch auf unsere Online-Apotheke zurückgreifen, indem Sie den Fragebogen ausfüllen. Geben Sie alle Informationen weiter und warten Sie, bis der Online-Arzt sich bei Ihnen meldet. Liegen keine Zweifel über die Richtigkeit vor, dann kann die Bestellung abgeschlossen werden.

Kostenfreie Lieferung am Folgetag:

Online Apotheke

Artikel: Galantamin 8 mg / 16 mg / 24 mg 30 Kapseln Kategorie:
Beschreibung

Beschreibung

Galantamin Informationen

Galantamin Neutrale VerpackungGalantamin hemmt den Abbau von Acetylcholin. Dabei handelt es sich um eine Substanz, welche für die Übertragung von unterschiedlichen Signalen zwischen dem Gehirn und den Nervenzellen verantwortlich ist.

Patienten mit Alzheimer (Demenz) weisen im Gehirn meistens weniger Acetylcholin auf. Dieser niedrige Stand führt zu einer Verschlechterung von bestimmten Gehirnfunktionen, beispielsweise das Gedächtnis. Mit der Einnahme von Galantamin verzögern Sie den Abbau von Acetylcholin, wodurch für mehr Acetylcholin im Gehirn gesorgt wird. So leitet das Gehirn und die Nervenzellen besser Signale weiter, womit die normalen Gehirnfunktionen länger abzurufen sind.

Kurz gesagt ist Galantamin ein Arzneimittel gegen Demenz. Wichtig ist, dass Demenz mit dem Wirkstoff nicht zu heilen ist, aber mit der Einnahme können positive Erfolge auf das Konzentrations- und Sprachvermögen sichtbar werden. Ärzte verschreiben das Medikament bei leichten bis mittelschweren Formen einer Alzheimerkrankheit.

Galantamin greift in die menschliche Übermittlung von Signalen in dem Gehirn ein. Wie funktioniert dieser Eingriff? Der Stoff reguliert die Wirkung auf der im Übermaß vorhandenen Botenstoffen. Der Grund für ein krankhaftes hohes Aufkommen an Botenstoffen ist noch nicht ganz geklärt. Allerdings wird durch die Regulierung von Galantamin die Hirnfunktion verbessert.

In der Apotheke warten unterschiedliche Wirkstoffstärken und Packungsgrößen

  1. Galantamin mit einer Wirkstoffmenge von 8 Milligramm und 30 Kapseln.
  2. Galantamin mit einer Wirkstoffmenge von 8 Milligramm und 120 Kapseln.
  3. Galantamin mit einer Wirkstoffmenge von 16 Milligramm und 30 Kapseln.
  4. Galantamin mit einer Wirkstoffmenge von 16 Milligramm und 84 Kapseln.
  5. Galantamin mit einer Wirkstoffmenge von 24 Milligramm und 28 Kapseln.
  6. Galantamin mit einer Wirkstoffmenge von 24 Milligramm und 30 Kapseln.

Preis Galantamin in Deutschland

  • Galantamin 8 mg / 16 mg / 24 mg 30 Kapseln – 50,20 €

Online Apotheke

Wann kommt es zur Anwendung von Galantamin?

Ärzte verschreiben Galantamin bei einer leichten bis mittelschwere Form von Alzheimer. Bei der Krankheit handelt es sich um eine der bekanntesten Arten von Demenz. Wie können Sie feststellen, ob eine Person an Alzheimer leidet? Folgende Symptome sind bei Demenz ganz typisch:

  • Vergesslichkeit
  • Dinge sind nicht mehr auffindbar
  • Probleme gewohnte Tätigkeiten auszuführen, dazu gehören: Radio an- oder ausschalten, Fernseher an- oder ausschalten, anziehen, kochen oder einkaufen
  • Dinge stehen nicht mehr am gewohnten Platz
  • Verwirrtheit
  • Veränderungen im Charakter
  • die Zeit vergessen
  • Veränderungen im Verhalten
  • häufig zu verirren
  • Nervosität
  • Unruhe
  • Sehstörungen

Denken Sie daran, dass Galantamin Demenz nicht heilen kann, aber es kann den Gedächtnisverlust verlangsamen. Allerdings reagiert jeder Patient anders und deswegen muss nicht immer dieselbe Wirkungsweise auftreten.

Wie können Sie Galantamin anwenden?

Grundsätzlich teilt Ihnen Ihr Arzt mit, wie Sie das Arzneimittel einnehmen sollen. Richten Sie sich immer nach den Anweisungen des Arztes. Der Hersteller kann nur allgemeine Richtlinien geben. Liegen keine weiteren Informationen vor, dann nutzen Sie folgende Vorgehensweise:

Die Einnahme der Kapsel sollte morgens erfolgen. Am besten eignet sich die Zeit nach dem Frühstück oder während der Mahlzeit. Schlucken Sie die Kapsel unzerkaut mit genügend Wasser.

Liegt ein Wechsel von den Tabletten auf die Lösung vor? Nutzen Sie die gewöhnliche Einnahmezeit. Nehmen Sie die erste Kapsel am Morgen ein. Den Abend zuvor haben Sie die letzte Tablette oder die letzte Lösung genommen. Der Wechsel bedarf keiner Pause oder anderen Richtlinien.

Während der Behandlung ist es wichtig, dass Sie ausreichend trinken, mindestens acht Gläser am Tag. So verhindern Sie mögliche Nebenwirkungen.

Fahrtauglichkeit: Sie fühlen sich sicher und möchten am Straßenverkehr teilnehmen? Bedenken Sie, dass das Medikament Nebenwirkungen wie Müdigkeit oder Schwindel auf den Plan rufen kann. Diese Nebenwirkungen können Ihr Reaktionsvermögen vermindern. Solange Sie diese Beschwerden bemerken, nehmen Sie bitte nicht am Straßenverkehr teil.

Alkohol: Während der Behandlung trinken Sie bitte keine alkoholischen Getränke. Alkohol ist in der Lage die Nebenwirkungen des Mittels zu verstärken.

Eine Dosis vergessen: Sie können die vergessene Dosis einfach ausfallen lassen. Folgen Sie weiter dem normalen Einnahmerhythmus. Die nächste Dosis sollte zur normalen Zeit stattfinden. Bitte unterlassen Sie eine Einnahme einer Doppeldosis, um die vergessene Dosis auszugleichen. So würden Sie schwere Nebenwirkungen auf den Plan rufen.

Sie haben mehrere Tage in Folge die Tabletten vergessen? Fragen Sie Ihren Arzt, wie Sie weiter vorgehen sollten. Starten Sie nicht einfach wieder mit der alten Einnahmemenge und Zyklus. Lesen Sie vor dem Beginn der Therapie den Beipackzettel des Herstellers. Dort finden Sie alle wichtigen Informationen über Galantamin.

Die richtigen Dosierungen:

GalantaminDer Arzt legt die Dosierung von Arzneimitteln fest. Fragen Sie nach dem Ausstellen eines Rezeptes Ihren Arzt nach der entsprechenden Dosierung.

Sie erhalten Galantamin in Kapseln mit 8, 16 und 24 Milligramm. Der Arzt entscheidet, über die Wirkstoffstärke und über die Dauer der Therapie. Die allgemeinen Dosierungsrichtlinien lauten:

Erwachsene Personen nutzen am Anfang eine Dosierung von täglich einer Kapsel mit je 8 Milligramm. Möglicherweise erhöht Ihr Arzt die Dosierung nach einiger Zeit. In der Regel erfolgt eine Steigerung der Dosierung nach rund vier Wochen, auf maximal einmal am Tag 24 Milligramm.

Besitzen Sie eine eingeschränkte Leberfunktion, ist es möglich, dass der Arzt die Dosierung anpasst. Galantamin ist nicht für Kinder unter 18 Jahren geeignet. Vor der Anwendung ist der Beipackzettel sorgfältig durchzulesen.

Mögliche Nebenwirkungen bei einer Therapie mit Galantamin

Die meisten Patienten vertragen Galantamin gut. Nur in seltenen Fällen kann es zu Nebenwirkungen kommen, zum Beispiel:

  • Erbrechen
  • Übelkeit
  • Gewichtsverlust
  • verminderter Appetit
  • Durchfall
  • Bauchschmerzen
  • Schwindel
  • Kopfschmerzen
  • Müdigkeit
  • verschwommenes Sehen
  • hoher Blutdruck
  • Dehydratation
  • Herzrhythmusstörungen
  • Halluzinationen
  • psychische Beschwerden
  • vorübergehende Verschlechterung einer Parkinsonkrankheit

Die vollständige Übersicht aller Nebenwirkungen finden Sie in der Packungsbeilage. Rufen Sie einen Arzt, wenn Sie längere oder starke Nebenwirkungen verspüren oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht auf der Liste in dem Beipackzettel auftauchen.

Wann dürfen Sie Galantamin nicht anwenden?

Wie bei vielen anderen Arzneimitteln auch ist Galantamin nicht für jedermann geeignet. Nutzen Sie das Medikament nicht, wenn:

  • … Sie allergisch auf den Wirkstoff Galantamin oder auf einen der anderen Inhaltsstoffe der Kapseln reagieren.
  • … Sie an einer schweren Leberfunktionsstörung leiden.
  • … Sie an einer schweren Nierenfunktionsstörung leiden.
  • … Sie stillen sind.
  • … Sie schwanger sind.

Wenden Sie Galantamin nur mit Vorsicht an, wenn Sie eine andere Vorerkrankung aufweisen:

  • … Lebererkrankungen
  • … Herzerkrankungen
  • … Nierenerkrankungen
  • … Verstopfung(Obstipation)
  • … Magengeschwür
  • … Erkrankung des Nervensystems(Epilepsie oder Parkinson)
  • … Lungenkrankheiten (Asthma oder COPD)
  • … Störungen beim Wasserlassen

Der Beipackzettel enthält mehr Informationen zu diesem Thema, bitte lesen Sie diesen vor einer Therapie. Fragen Sie Ihren Arzt, ob Galantamin für Sie geeignet ist.

Galantamin Beipackzettel

Mögliche Wechselwirkungen mit Galantamin und anderen Medikamenten

Die Wissenschaft warnt immer wieder, dass einige Medikamente sich gegenseitig beeinflussen. Bei einer gleichzeitigen Einnahme kann sich die Wirkung verstärkt oder abschwächen oder Sie leiden an vermehrten Nebenwirkungen. Folgende Medikamente stehen bei Galantamin auf der Liste:

  • Demenzmitteln (Donepezil oder Rivastigmin)
  • Medikamente mit Pilocarpin
  • Arzneimitteln mit Ambenonium, Pyridostigmin oder Neostigmin
  • bestimmte Antidepressiva
  • einige Mittel gegen Herzrhythmusstörungen
  • bestimmte Antipilzmitteln
  • bestimmte Mitteln bei Herzerkrankungen oder Bluthochdruck
  • einige Arzneimittel gegen HIV
  • bestimmte Antibiotika
  • entzündungshemmende Schmerzmittel (Ibuprofen und Diclofenac)

In der Packungsbeilage finden Sie weitere Informationen zu Medikamenten, wo es zu Wechselwirkungen mit Galantamin kommen kann. Sobald Sie andere Arzneimittel einnehmen, fragen Sie den behandelnden Arzt, ob Galantamin etwas für Sie ist.

Ist Galantamin ohne Rezept möglich?

Nein, für die Verwendung von Galantamin ist immer ein Rezept erforderlich. Dies kann durch eine Beratung über die (Online-) Apotheke angefordert werden.