Candida-Check vaginaler Selbsttest

20,90 

Candida-Check vaginaler Selbsttest – Testzentrum

Immer mehr Frauen leiden unter einem schmerzhaften Scheidenpilz und wissen es oftmals gar nicht. In den meisten Fällen werden die aufkommenden Beschwerden über einen längeren Zeitraum unterdrückt. Mithilfe des Candida-Check vaginaler Selbsttest kann ein Proband ganz einfach herausfinden, ob er von einem Pilz in der Scheide betroffen ist oder nicht.

Kostenfreie Lieferung am Folgetag:

Online Apotheke

Artikel: Candida-Check® Vaginaler Selbsttest Kategorie:
Beschreibung

Beschreibung

Was ist ein Candida-Check vaginaler Selbsttest?

Candida-Check vaginaler Selbsttest Neutrale VerpackungHinter dem Candida-Check vaginaler Selbsttest versteckt sich ein komplettes Test Kit. Mithilfe dieses Test Kit kann ein Proband einen vaginalen Selbsttest zuhause durchführen. Für den Candida-Check vaginaler Selbsttest wird von dem Probanden etwas Scheidenflüssigkeit benötigt. Die Scheidenflüssigkeit kann ganz einfach entnommen werden. Die Scheidenflüssigkeit wird in der Testkassette mit etwas Flüssigkeit vermischt. Anhand dieses Tests kann ganz einfach herausgefunden werden, ob der Proband von einer Pilzinfektion wie beispielsweise einem Scheidenpilz betroffen ist. Der Scheidenpilz wird unter anderem auch als Candida-Infektion bezeichnet. Der Candida-Check vaginaler Selbsttest kann in jeder Apotheke erworben werden. Dazu gehören unter anderem auch die Online Apotheken.

Wann wird der Candida-Check vaginaler Selbsttest angewendet?

Der Candida-Check vaginaler Selbsttest darf lediglich von Frauen durchgeführt werden. Männer sind von der Durchführung des Candida-Check vaginaler Selbsttest komplett ausgeschlossen. Der Candida-Check vaginaler Selbsttest eignet sich besonders gut für Probanden, die eine mögliche Candida-Infektion vermuten. Diese kann ganz einfach durch den Candida-Check vaginaler Selbsttest nachgewiesen werden. Hinter dem Candida Pilz versteckt sich eine ganz besondere Pilzart, die sich in der Scheide einer jeden Frau befindet. Sollte jedoch das entsprechende Gleichgewicht gestört sein, kann sich der Pilz verstärkt vermehren und gewinnt somit an Oberhand. Dieses kann wiederum zu sehr unangenehmen Beschwerden führen. Eine Candida Infektion erkennt ein Betroffener an ganz deutlichen Symptomen und Beschwerden. Dazu gehören unter anderem folgende Beschwerden:

  • Ein starker Juckreiz oder ein brennendes Gefühl in der Vagina
  • Sowohl juckende als auch geschwollene Schamlippen
  • Ein starker weißer Ausfluss
  • Starke Schmerzen beim Wasserlassen oder aber auch während des Geschlechtsverkehrs

Die Beschwerden fallen bei jedem Betroffenen in der Regel sehr individuell aus. Sollte Sie jedoch über einen längeren Zeitraum von diesen oder ähnlichen Beschwerden betroffen sein, empfiehlt es sich, umgehend einen Arzt oder einen Apotheker zu kontaktieren. Dieser kann dann eine gewisse medikamentöse Behandlung in die Wege leiden. Der Candida-Check vaginaler Selbsttest kann zu jedem beliebigen Zeitpunkt durchgeführt werden. Ein vaginaler Pilz kann während des Geschlechtsverkehrs ebenfalls übertragen werden. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass die betroffene Person umgehend ihren Partner oder Ex-Partner informiert.

Preis Candida-Check vaginaler Selbsttest in Deutschland

  • Candida-Check vaginaler Selbsttest – 20,90 €

Online Apotheke

Wie wird der Candida-Check vaginaler Selbsttest von einem Proband den Candida-Check durchgeführt?

Candida-Check vaginaler SelbsttestBevor ein Proband mit der entsprechenden Durchführung des Candida-Check vaginaler Selbsttest beginnt, ist es sehr wichtig sich im Vorfeld genauestens die entsprechende Testbeschreibung durchzulesen. Erst dann weiß der Proband genau, auf was er alles achten muss. Im Allgemeinen gelten folgende Richtlinien für die Anwendung des Candida-Check vaginaler Selbsttest. Zuerst muss der Proband die einzelnen Teile des Test Kit aus der Verpackung entnehmen. Das Test Kit enthält Flüssigkeit, aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass der Proband die Teile vorsichtig entnimmt. Die einzelnen Teile werden dann auf eine Folie gelegt. Anschließend wird mit dem Tupfer etwas Scheidenflüssigkeit entnommen. Der Tupfer wird dafür sehr vorsichtig in die Scheide eingeführt und ca. 5 Mal herumgedreht.

Anschließend wird der Tupfer in die Öffnung des Test Kit getaucht. Der Proband muss nun 10 bis 15 Mal rühren. Nur so wird ein ausreichender Kontakt zwischen der Scheidenflüssigkeit und der Testflüssigkeit hergestellt. Der Tupfer bleibt anschließend im Test Kit liegen. Anschließend muss der violette Knopf ein Viertel gegen den Uhrzeigersinn gedreht werden. Danach wird der violette Knopf wieder zurückgedreht. Dieser Vorgang wird insgesamt zwei Mal wiederholt. Nachdem der letzte Vorgang abgeschlossen ist, sollte die Kerbe des violetten Knopfs und die des Test Kits übereinanderliegen. Das Ergebnis kann nach 5 bis 10 Minuten abgelesen werden. Es sollte auf keinen Fall länger als 20 Minuten gewartet werden. Der Proband findet zudem viele weitere Informationen auf dem Beipackzettel.

Candida-Check vaginaler Selbsttest – ist dieser nur mit einem entsprechenden Rezept in der Apotheke erhältlich?

Der Candida-Check vaginaler Selbsttest ist nicht verschreibungspflichtig und kann somit komplett ohne ein entsprechendes Rezept in der Apotheke erworben werden. Die Online Apotheken im Internet bieten den Candida-Check vaginaler Selbsttest ebenfalls an. Nachdem der Proband den Candida-Check vaginaler Selbsttest bestellt hat, wird ihm dieser direkt nach Hause geliefert. Anschließend kann der Test dort ohne Weiteres durchgeführt werden. Wenn auch Sie über einen längeren Zeitraum von einem starken Juckreiz im Bereich der Scheide betroffen sind, dann warten Sie nicht mehr länger und entscheiden Sie sich noch heute für die Durchführung eines Candida-Check vaginaler Selbsttest. Sie werden von der sehr einfachen Durchführung mehr als begeistert sein.