Startseite / Erektile Dysfunktion / Levitra / Levitra Erfahrungen

Levitra Erfahrungen – Anwendung, Wirksamkeit & Bezugsquellen

OnlinemedikamentLevitra ist ein Medikament, das über den Wirkstoff Vardenafil verfügt. Damit handelt es sich um ein Potenzmittel, welches ausschließlich von Männern eingenommen werden darf, die an Erektionsstörungen leiden. Bei der Einnahme von Levitra greift der Wirkstoff Vardenafil in den Stoffwechsel ein. Dieser sorgt zur gleichen zeit dafür, dass die Blutgefäße, die sich im Penis befinden, erweitern. Das Blut kann dadurch auch viel einfacher in die Schwellkörper fließen, wodurch der Mann von einer verstärkten und zur gleichen Zeit auch langanhaltenden Erektion profitieren kann.

Levitra kann, wie alle anderen Potenzmittel auch, seine Wirkung nur dann entfalten, wenn der Mann auch sexuelle erregt ist. Das Potenzmittel verfügt über eine mechanische Wirkung, was bedeutet, dass hier die Lust auf Sex nicht zusätzlich gesteigert werden kann. Im Bereich der Wirkung sind die Levitra Erfahrungen sehr unterschiedlich, denn jeder Mann reagiert anders darauf. Es gibt zudem auch unterschiedliche Faktoren, die für die Levitra Erfahrungen verantwortlich sein können.

Am meisten von Ärzten verschrieben

✔ Einfach ✔ Zuverlässig ✔ Diskret ✔ Sicher

Kostenfreie Lieferung am folgenden Tag in der Online-Apotheke:

Levitra – das sind die Vorteile des Medikamentes

Wenn auch Sie zu den Männern gehören, die an Erektionsstörungen leiden und sich deshalb für Levitra entschieden haben, dann können Sie von vielen unterschiedlichen Vorteilen profitieren. Im Großen und Ganzen kann man sagen, dass man das Potenzmittel Levitra mit den anderen Potenzmittel vergleichen kann. Doch gibt es einige Unterschiede, die Levitra auch ausmachen und dies sind auch die Gründe, warum sich vermehrt Männer für die Einnahme von Levitra entscheiden:

Im Vergleich zu Viagra oder Cialis wirkt Levitra schneller. Hier dauert es zum Beispiel nur 20 Minuten, bis eine Erektion eintritt.

  • Es besteht die Möglichkeit auf spontanen Sex, wenn Sie sich für die Einnahme von Levitra entscheiden. Sie müssen, dank der schnellen Wirkung von Levitra den Geschlechtsverkehr nicht mehr 60 Minuten oder sogar noch mehr vorausplanen.
  • Im Vergleich zu vielen anderen Potenzmitteln weist Levitra zudem auch eine längere Wirkung auf. Die Levitra Erfahrungen zeigen, dass hier eine Erektion bis zu ganzen 6 Stunden möglich ist. In dieser Zeit können Sie natürlich mehr als nur einmal Sex haben.
  • Levitra kann für Männer in den unterschiedlichsten Altersklassen eingenommen werden. Haben Sie bereits Cialis und Viagra ausprobiert, doch haben diese Potenzmittel bei Ihnen keine Wirkung gezeigt, dann haben Sie nun die Möglichkeit, dass Sie die Wirkung von Levitra ausprobieren. Die Levitra Erfahrungen zeigt sich, dass sich das Medikament auch in diesem Fall allemal bewährt hat. Mit Levitra können Sie schnelle eine sehr gute Wirkung erzielen.
  • Ein weiterer Vorteil ist es zudem auch, dass das Potenzmittel Levitra sehr niedrig dosiert ist. Das bedeutet, dass Sie das Arzneimittel auch dann einnehmen können, wenn Sie unter einem erhöhten Blutdruck leiden. Auch Männer, die an Diabetes leiden, haben die Möglichkeit Levitra problemlos anzuwenden.

Levitra Erfahrungen – so müssen Sie Levitra gebrauchen

Levitra ErfahrungenDas Potenzmittel Levitra ist auch dafür bekannt, dass es seinen Anwendern eine sehr einfache Anwendung bietet. Es bietet sich zum Beispiel sehr gut an, wenn Sie die Tablette vor oder auch während des Vorspiels anwenden. Es wird nicht lange dauern, bis die Wirkung zu spüren ist. Nach den Levitra Erfahrungen nach, dauert es in solch einem Fall nur 15 Minuten, bis die Wirkung eintritt. Männer, die bereits Levitra Erfahrungen gemacht haben, empfehlen in ihren Berichten auch, dass es besser ist, wenn man die Tabletten ohne Mahlzeit, komplett auf einen nüchternen Magen einnimmt. So kann man am besten von der vollen Wirkung des Medikamentes profitieren. Vor allem dann, wenn Sie zu fettreiche Nahrung zu sich nehmen, kann es sein, dass die Verdauungsvorgänge dafür verantwortlich sind, dass die Wirkung sich verlängert oder erst gar nicht eintritt.

Welche Faktoren können die Levitra Erfahrungen beeinflussen?

Einige Faktoren können sich die Levitra Erfahrungen um einiges beeinflussen. Hier kommt es nicht nur auf eine passende Dosierung darauf an, sondern spielen auch viele andere Dinge dabei eine sehr wichtige Rolle. Wir möchten Ihnen nun die unterschiedlichen Faktoren vorstellen, welche die Levitra Erfahrungen allemal beeinflussen können.

Die Dosierung:

Levitra ist ein Potenzmittel, das in unterschiedlichen Dosierungsstärken erhältlich ist. So können Sie sich hier zum Beispiel für Levitra 5 mg, 10 mg oder auch 20 mg entscheiden. Levitra 5 mg bietet sich vor allem für ältere Männer sehr gut an. Doch auch für Männer, die unter einer eingeschränkten Leber- oder Nierenfunktion leiden, sollten sich für die Einnahme von Levitra 5 mg entscheiden. Ebenfalls handelt es sich bei Levitra 5 mg für viele Männer mehr oder weniger um den Einstieg. Die Dosierung kann während der Einnahme immer individuell angepasst werden. Wechseln Sie die Dosierungsstärke jedoch nie von selbst, sondern wenden Sie sich hier immer an einen Arzt. Sollten Sie keine ausreichende Wirkung feststellen, dann können Sie sich für Levitra 20 mg entscheiden. Wenn Sie Nebenwirkungen feststellen, dann müssen Sie Ihren Arzt aufsuchen. Dieser wird Ihnen in den meisten Fällen die Levitra 5 mg verschreiben.

Lassen Sie sich vor der Einnahme mit Levitra unbedingt von einem Arzt beraten, denn dieser kann Ihnen genau sagen, welche Dosierung sich für Sie am besten anbietet.

Die Ernährung:

Generell können Sie Levitra unabhängig von einer Mahlzeit einnehmen. Nehmen Sie die Tablette etwa 25 Minuten vor dem geplanten Geschlechtsverkehr ein. Haben Sie jedoch eine fettreiche Nahrung zu sich genommen, dann kann es auch vorkommen, dass sich die Wirkung etwas verzögert. So berichten hier einige Männer auch in ihren Levitra Erfahrungen, dass sie bis zu 60 Minuten warten mussten, bis die Erektion letztendlich eintritt. An dem Tag, an welchen Sie Levitra einnehmen möchten, sollten Sie deshalb auch nur leichte und vor allem gut verträgliche Nahrung zu sich nehmen. Nehmen Sie die Tablette zudem immer mit einem Glas Wasser ein. Zerkauen Sie diese nicht, sondern schlucken Sie diese im Ganzen hinunter. Generell empfiehlt es sich auch, dass man auf Grapefruitsaft während der Zeit der Einnahme von Levitra verzichtet, denn dieser Saft kann die Wirkung von Levitra um einiges verstärken. Jedoch können auch die Nebenwirkungen dadurch verstärkt werden. Generell sieht man in den Levitra Erfahrungen, dass das Potenzmittel von Männern aller unterschiedlicher Altersklassen sehr gut vertragen wird.

Alkohol in Kombination mit Levitra:

Wenn Sie sich für die Einnahme von einem Potenzmittel wie zum Beispiel auch Levitra entscheiden, dann sollten Sie auf keinen Fall in der Zeit Alkohol konsumieren. Zum einen kann durch zu viel Alkohol die Wirkung der Potenzpille stark verringert werden und zum anderen können durch den Konsum von Alkohol auch die Nebenwirkungen um einiges verstärkt werden.

In welchen Fällen wirkt Levitra nicht?

Es gibt auch einige Situationen, in welchen Levitra nicht wirkt. Wenn auch Sie darauf warten, eine Erektion zu erhalten, doch sie tritt einfach nicht ein, dann kann dies mehrere unterschiedliche Gründe haben. In den meisten Fällen leiden Sie dann unter Erektionsstörungen, die psychisch ausgelöst werden. Auch eine körperliche Grunderkrankung kann dafür verantwortlich sein, dass die Potenzpille Levitra bei Ihnen keine Wirkung zeigt. Finden Sie zudem auch heraus, ob Sie glücklich in Ihrer Partnerschaft sein. In einigen Fällen könnte zum Beispiel auch eine Paartherapie sehr gut helfen. Wichtig zu wissen ist es hier, dass der Wirkstoff Vardenafil keine Lust auf Sex mit sich bringt. Der Wirkstoff kann erst dann wirken, wenn Sie sexuell stimuliert sind.

Levitra Nebenwirkungen

In einigen Fällen kann das Potenzmittel Levitra auch Nebenwirkungen mit sich bringen. Wie man aus den unterschiedlichen Levitra Erfahrungen jedoch auch schnell erkennen kann, sind nur sehr wenige Männer von Nebenwirkungen betroffen. Sollten Nebenwirkungen auftreten, dann sind diese auch nur sehr mild und klingen nach kurzer Zeit wieder ab. Zu den häufigsten auftretenden Nebenwirkungen von Levitra, gehören zum Beispiel:

  • Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Gesichtsrötung
  • einer schmerzhaften Dauererektion
  • Müdigkeit
  • Herzrhythmusstörungen
  • verstopfte oder laufende Nase
  • Verdauungsstörungen

Sollten Sie Nebenwirkungen feststellen, wird Ihnen empfohlen, dass Sie die Tabletten absetzen und einen Arzt oder Apotheke aufsuchen. In diesem Fall kann es auch notwendig sein, dass die Dosierung verringert werden muss.

Levitra Erfahrungen – Wechselwirkungen

Wir haben uns auch mit den Levitra Erfahrungen im Bereich Wechselwirkungen auseinandergesetzt. Um Wechselwirkungen zu vermeiden, ist es hier sehr wichtig, dass Sie Ihren Arzt genau darüber informieren, welche Medikamente Sie einnehmen, denn der Wirkstoff Vardenafil verträgt sich nicht mit allen Wirkstoffen. Wenn Sie Wirkstoffe, wie zum Beispiel:

  • Nitrate
  • Stickstoffmonoxid-Donatoren
  • Ritonavir
  • Indinavir
  • Ketoconazol
  • Itraconazol
  • Erythromycin einnehmen, kann es zu Wechselwirkungen kommen.

Aus diesem Grund sollten Sie auf die Einnahme von Levitra unbedingt verzichten, wenn Sie diese Wirkstoffe zu sich nehmen müssen. Auch, wenn diese nicht regelmäßig von Ihnen eingenommen werden, ist es wichtig, dass Sie Levitra nicht zu sich nehmen. Mehr Informationen im Bereich der Wechselwirkungen finden Sie auch in der Packungsbeilage.

Levitra Beipackzettel

Levitra Erfahrungen – Levitra in der Online Apotheke kaufen

Männer, die an einer Erektionsstörung leiden, können von den Vorteilen einer Online Apotheke allemal profitieren. Sie müssen hier keinen Arzt aufsuchen und mit diesen peinliche Gespräche führen. Sie können das Medikament ganz einfach online bestellen. Auch zahlreiche Levitra Erfahrungen zeigen ganz deutlich, die Vorteile eines Online Kaufes. Die meisten Männer haben sich gegen die lokale Apotheke entschieden, da sie anonym und unbekannt bleiben möchten. Außerdem haben Sie online auch die Möglichkeit, dass Sie mehrere unterschiedliche Versandapotheken miteinander vergleichen. So können Sie auch schnell herausfinden, welche Apotheke Levitra zum besten Preis verkauft. Nachdem Sie sich für den Kauf von Levitra entschieden haben, können auch Sie die Levitra Erfahrungen mit anderen Kunden teilen.

Weiter zu Online Apotheke