Startseite / Erektile Dysfunktion / Sildenafil / Sildenafil Erfahrungen

Sildenafil Erfahrungen – Anwendung, Wirksamkeit & Bezugsquellen

OnlinemedikamentEs handelt sich bei Sildenafil um ein Medikament, das sich der Gruppe der PDE -5 -Hemmer angehört. Sildenafil wird als Potenzmittel eingesetzt, um bei unterschiedlichen Arten von Erektionsstörungen zu helfen. Es gibt jedes Jahr immer mehr Männer, die sich auf die Suche nach einer Möglichkeit machen, die bei Potenzproblemen helfen kann. Wenn auch sie unter einer erektilen Dysfunktion leiden, dann bietet sich in diesem Fall der Wirkstoff Sildenafil sehr gut an. Dies kann man auch sehr schnell aus den unterschiedlichen Sildenafil Erfahrungen herauslesen. Es gibt mittlerweile im Internet sehr viele Sildenafil Erfahrungen, die man nachlesen kann und sich so selbst eine Meinung schaffen kann. Basierend auf den unterschiedlichen Erfahrungen, handelt es sich bei Sildenafil um einen sehr beliebten Wirkstoff. Der Wirkstoff Sildenafil wird unter anderem auch beim bekannten Potenzmittel Viagra eingesetzt. Wenn auch Sie mehr über Sildenafil wissen möchten, dann finden Sie hier im Internet zahlreiche Sildenafil Erfahrungen und auch weitere Informationen zu diesem Wirkstoff.

Auch wir haben uns die unterschiedlichen Erfahrungen und Bewertungen näher unter die Lupe genommen, und in diesem Artikel für Sie zusammengefasst.

Großes Angebot & Unsere Empfehlung

✔ Legal ✔ Einfach ✔ Zuverlässig ✔ Diskret ✔ Sicher

Kostenfreie Lieferung am folgenden Tag in der Online-Apotheke. Legal in Deutschland, Österreich und der Schweiz:

Diese unterschiedliche Sildenafil Erfahrungen gibt es

Sildenafil ErfahrungenErektionsstörungen sind in der heutigen Zeit sehr weit verbreitet und gehören auch zu den am häufigsten vorkommenden sexuellen Funktionsstörungen bei Männern. Schon allein in Deutschland sind mehr als Millionen Männer von Erektionsstörungen betroffen. Betroffen sind Männer aus allen unterschiedlichen Altersklassen. Wenn auch sie an einer erektilen Dysfunktion leiden und sich an einen Arzt wenden, dann wird Ihnen dieser in der Regel auch den Wirkstoff Sildenafil verschreiben. In den Sildenafil Erfahrungen beschreiben Männer zudem auch sehr häufig, dass sie mit diesem Wirkstoff endlich wieder ihr Selbstbewusstsein zurückbekommen haben. Dadurch fühlen sie sich natürlich auch im Alltag sehr viel wohler, vor allem im eigenen Körper kann man sich wieder wohler fühlen, wenn man weiß, dass man die lästigen Erektionsstörungen endlich unter Kontrolle hat.

Es gibt auch sehr viele Männer, die den Wirkstoff Sildenafil etwas skeptisch gegenüberstehen. Dies ist jedoch ganz normal. Sollte dies auch bei ihnen der Fall sein, dann wissen Sie nun, dass Sie mit diesem Gedanken nicht alleine sind. Diese Sorgen können sich jedoch sehr schnell ändern, wenn sie sich die unterschiedlichen Sildenafil Erfahrungen anderer Nutzer ansehen. Anwender von Sildenafil berichten sehr positive Erfahrungen, vor allem was die Wirkung betrifft. Doch berichten sehr viele Anwender auch, dass die Anwendung von Sildenafil, sich wirklich als sehr einfach gestaltet.

Geschlechtsverkehr

Zahlreiche Männer berichten von einer stabilen Erektion, die auch über mehrere Stunden hinweg andauert. In dieser Zeit besteht natürlich auch die Möglichkeit, dass sie mehr als nur einmal Geschlechtsverkehr haben. Dies beschreibt zum Beispiel auch dieser Anwender:

Wolfgang: bevor ich mich für die Anwendung von Sildenafil entschieden habe, war ich etwas skeptisch. Ich habe mich jedoch online von einem Arzt sehr gut beraten lassen. Letztendlich habe auch ich mich für die Einnahme von Sildenafil entschieden. Seitdem ich dieses Medikament einnehme, hat sich in meinem Leben einiges verändert. Ich habe absolut keine Potenzprobleme mehr. Es gab zudem auch Tage, an welchen ich Sildenafil eingenommen habe, und mehr als 2 oder 3 mal Geschlechtsverkehr in nur 3 Stunden hatte. Ich möchte auf keinen Fall mehr auf die Einnahme von Sildenafil verzichten. Ebenfalls möchte ich mich bei dem Arzt bedanken, der mich online so gut beraten hat.

Sildenafil Erfahrungen – diese Faktoren können die Erfahrungen beeinflussen

Sildenafil AbZEs gibt auch einige unterschiedliche Faktoren, welche die Sildenafil Erfahrungen etwas beeinflussen können. Wie bereits erwähnt, verfügt Sildenafil über den PDE-5-Hemmer. So ist das Medikament Sildenafil in der Lage, ein Enzym zu blockieren, wodurch sich automatisch die Blutgefäße im Penis erweitern können. Das Blut kann dadurch viel einfacher und auch schneller in die Schwellkörper fließen. Der große Vorteil für Männer daran ist es, dass eine stabile Erektion aufgebaut wird, die auch erhalten bleibt. Sehr wichtig ist es jedoch zu wissen, dass Sildenafil nur dann wirken kann, wenn der Anwender auch sexuell erregt ist. Es kann ohne eine sexuelle Stimulation zu keiner Erektion kommen. Auch darüber können Sie in vielen unterschiedlichen Sildenafil Erfahrungen lesen.

Sildenafil ist ein Medikament, dass die Lust auf Sex nicht steigern kann, es kann Ihnen lediglich dabei helfen, eine Erektion mechanisch aufzubauen. Die Wirkung von Sildenafil kann sich, wie bei jedem anderen Medikament auch von Mann zu Mann etwas unterscheiden. Es gibt unterschiedliche Faktoren, die für eine starke Erektion ausschlaggebend sein können. Auch sind verschiedene Faktoren dafür verantwortlich, wie lang eine Erektion letztendlich auch anhalten kann.

Die Dosierung:

Zum einen spielt hier vor allem die Sildenafil Dosierung eine bedeutende Rolle. Vorab ist es auch wichtig zu wissen, dass das Medikament Sildenafil in mehreren unterschiedlichen Dosierungsstärken erhältlich ist. So können Sie sich hier zum Beispiel für Sildenafil 20 Milligramm, Sildenafil 25 Milligramm, Sildenafil 50 Milligramm, Sildenafil 75 Milligramm und Sildenafil 100 Milligramm entscheiden.

Sollte der Arzt bei Ihnen eine eher niedrige Erektionsstörung festgestellt haben, dann bietet sich für Sie hier auch die Dosierung   20 Milligramm oder 25 Milligramm Sildenafil an. Bei der Standarddosierung handelt es sich um 50 oder 75 Milligramm Sildenafil. Es ist immer wichtig, dass Sie sich an einen Arzt vor der Anwendung wenden. Dieser kann am besten entscheiden, welche Dosierung sich für Sie am besten anbietet.

Sollte bei Ihnen eine niedrigere Dosierung nicht effektiv genug sein, dann haben Sie auch die Möglichkeit Sildenafil 100 Milligramm einzunehmen. Es gibt im deutschen Raum bereits viele Männer, die 100 Milligramm Sildenafil einnehmen. Zudem spielt es auch keine Rolle, für welche Dosierung Sie sich letztendlich entscheiden. Wichtig zu wissen, ist es hier vor allem, dass Sie Sildenafil nur mit einem Rezept erhalten können. Ein Kauf in einer Online Apotheke ist dennoch möglich, denn Sie können sich auch hier ein Rezept für den Medikament Sildenafil verschreiben lassen.

Sildenafil Erfahrungen von Männern, die sich für die Einnahme entschieden, haben:

Sildenafil PfizerJörg: Ich habe mich bereits vor 2 Monaten für die Einnahme von Sildenafil entschieden. Sildenafil hat bei mir sehr gut gewirkt. Es hat etwa 30 Minuten gedauert, bis die Wirkung eingetreten ist. Der große Vorteil, die Erektion hat bei mir auch mehrere Stunden angehalten, wodurch ich auch mehr als nur einmal in dieser Zeit Geschlechtsverkehr hatte. Ich habe mich zuerst für die geringere Dosierung von 25 mg entschieden. Jedoch habe ich diese dann auf 50 mg erhöht. Hier ist bei mir auch die Wirkung etwas schneller eingetreten.

Die Ernährung:

Es empfiehlt sich, wenn Sie Sildenafil ungefähr 30 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr einnehmen. Es ist besser, wenn Sie das Medikament ohne eine Nahrung einnehmen, denn wird das Medikament zum Beispiel mit einer Mahlzeit eingenommen, dann kann die Wirkung dadurch etwas eingeschränkt werden. Verzichten Sie vor allem auf zu fettreiche Nahrung, wenn Sie Sildenafil einnehmen möchten. Auch empfiehlt es sich, wenn in dieser Zeit auf Alkohol verzichtet wird, denn auch dies kann die Wirkung von Sildenafil einschränken. Wenn Sie also eine Potenzpille einnehmen möchten, dann empfiehlt es sich, dass Sie in dieser Zeit keine Nahrung zu sich nehmen. So können Sie auch von der vollen Wirkung profitieren. Sildenafil ist in 2 unterschiedlichen Darreichungsformen erhältlich. So können Sie sich hier entweder für die Filmtabletten oder auch für die Kautabletten entscheiden. Achten Sie bei der Filmtablette darauf, dass diese immer mit etwas Flüssigkeit eingenommen wird. Am besten bietet sich hier ein Glas Wasser an. Verzichten Sie außerdem auf Grapefruitsaft während der Einnahme, denn dies kann die Wirkung von Sildenafil deutlich verstärken.

Sildenafil Erfahrungen von Männern, die sich für die Einnahme entschieden, haben:

Benjamin: Auch ich habe die Erfahrung gemacht, dass Sildenafil am besten ohne Nahrung wirkt. Einmal habe ich vor der Einnahme etwas fettreiche Nahrung zu mir genommen. Ich konnte hier auch gleich feststellen, dass es länger gedauert hat, bis das Medikament zu wirken angefangen hat.

In welchen Situationen wirkt Sildenafil nicht?

Sildenafil NeuraxpharmWie man aus den Sildenafil Erfahrungen erkennen kann, gibt es auch einige Situationen, in welches der Wirkstoff nicht richtig wirken kann. In den meisten Fällen liegt es daran, dass bei Ihnen kein körperlicher Grund für eine Erektionsstörung vorliegt. Sollten Potenzmittel keine Wirkung zeigen, dann bedeutet dies in den meisten Fällen auch, dass ein psychischer Grund dahinterliegt. Ebenfalls kann eine physische Erkrankung der Grund sein, warum Sie von der Wirkung von Sildenafil nicht profitieren können. Sollten Probleme mit dem Partner auf zwischenmenschlicher Ebene im Fokus stehen, dann kann auch in diesem Fall, Sildenafil nicht richtig wirken. Ist dies auch bei Ihnen der Fall, dann empfiehlt es sich, wenn Sie mit Ihrem Partner an einen Paartherapeuten aufsuchen. Der Wirkstoff Sildenafil ist nicht in der Lage, dass Sie Lust auf Sex bekommen. Der Wirkstoff kann nur dann wirken, wenn Sie auch sexuell stimuliert sind.

Sildenafil Erfahrungen von Männern, die sich für die Einnahme entschieden, haben:

Norbert: Auch ich habe mich für die Einnahme von Sildenafil entschieden, da ich seit langer Zeit unter Potenzprobleme leiden. Vorher habe ich auch schon viele andere Arzneimittel probiert. Jedoch hat mir nichts geholfen. Mein Grund war, dass ich einfach keine Lust auf Sex mit meiner Partnerin hatte. Nun gehen wir aber zu einem Paartherapeuten und wir hoffen beide, dass wir unsere Probleme so wieder in den Griff bekommen.

Sildenafil Erfahrungen – mögliche Nebenwirkungen, die auftreten können

Wie es auch bei allen anderen Medikamenten der Fall ist, die verschreibungspflichtig sind, kann es auch bei der Einnahme zu Sildenafil zu möglichen Nebenwirkungen kommen. In den Sildenafil Erfahrungen schreiben jedoch nur wenige Männer über Nebenwirkungen, da diese auch nur sehr selten vorkommen. Sollten Nebenwirkungen auftreten, verschwinden diese meistens nach wenigen Tagen wieder. Außerdem fallen Nebenwirkungen mit Sildenafil auch nur sehr mild aus. Beschwerden, die mit Sildenafil auftreten können, sind zum Beispiel:

Sildenafil HormosanWenn Sie zu den Männern gehören, die bereits einen zu geringen Blutdruck haben, dann sollten Sie sich vor der Einnahme unbedingt an einen Arzt wenden, und sichergehen, ob Sie für die Einnahme von Sildenafil auch geeignet sind oder nicht.

Weitere Möglichkeiten, die bei der Einnahme von Sildenafil auftreten können, sind:

  • ein verschwommenes Sehen
  • Sehstörungen
  • eine Veränderung des Farbsehens
  • Hitzewallungen
  • Verdauungsstörungen
  • Taubheitsgefühl
  • Dauererektion
  • Schmerzen in der Brust

Hierbei handelt es sich jedoch um Nebenwirkungen, die nur sehr selten auftreten. Sollten diese oben genannten Nebenwirkungen zum Beispiel auftreten, dann kann es sich dabei meistens um eine allergische Reaktion handeln. Erkundigen Sie sich auf jeden Fall vor der Einnahme, ob Sie für die Einnahme von Sildenafil geeignet sind oder nicht. Deshalb ist es hier auch immer sehr wichtig, wenn Sie sich an einen Arzt wenden, bevor Sie sich für die Einnahme von Sildenafil entscheiden. So können Sildenafil Nebenwirkungen ausgeschlossen werden.

Wechselwirkungen mit Sildenafil

Bevor Sie sich von einem Arzt das Medikament Sildenafil verschreiben lassen, ist es hier auch immer sehr wichtig, dass Sie den Arzt über alle Medikamente informieren, welche Sie bereits einnehmen. Auch, wenn es Medikamente gibt, die Sie nur gelegentlich einnehmen, sollten Sie in diesem Fall unbedingt einen Arzt darüber informieren. Ebenfalls sollten Sie Ihren Arzt darüber informieren, wenn Sie frei verkäufliche Präparate einnehmen. Sildenafil in Kombination mit anderen Wirkstoffen kann nämlich auch Wechselwirkungen hervorrufen. Wenn Sie Ihren Arzt über alle Medikamente informieren, welche Sie einnehmen, dann kann das Risiko für Wechselwirkungen deutlich gesenkt werden. Ebenfalls sollten Sie vor der Einnahme wissen, dass Sie Sildenafil auf keinen Fall einnehmen dürfen, wenn Sie bereits Medikamente mit PDE-5-Hemmer einnehmen. Ebenfalls kann es zu Wechselwirkungen kommen, wenn Sie Medikamente für das Herz-Kreislauf-System einnehmen. Lesen Sie vor der Einnahme unbedingt den Beipackzettel, damit Sie Wechselwirkungen sicher ausschließen können.

Diese Arzneimittel sind für Wechselwirkungen in Kombination mit Sildenafil bekannt:

Sildenafil Beipackzettel

Wo kann ich Sildenafil kaufen?

Sildenafil BiomoWünschen Sie sich einen einfachen und auch schnellen Kauf von Sildenafil, dann bietet sich hierfür das Internet am besten an. Es stehen Ihnen hier viele unterschiedliche Versandapotheken zur Verfügung, die Ihnen den Kauf von Sildenafil anbieten. Ebenfalls finden Sie in einer Online Apotheke unterschiedliche Ärzte vor, welche Ihnen auch ein entsprechendes Rezept für das Medikament verschreiben können. Sie müssen dafür nur einen medizinischen Fragebogen ausfüllen. Wenn Ihnen der Arzt das Rezept für Sildenafil verschrieben hat, können Sie dieses anschließend direkt in der Online Apotheke erwerben. Wichtig ist es dabei, dass der Fragebogen auf jeden Fall wahrheitsgemäß ausgefüllt wird, um Nebenwirkungen zu verhindern. Anschließend können Sie auch Ihre persönlichen Sildenafil Erfahrungen im Internet mit anderen Interessenten teilen.

Weiter zu Online Apotheke