Cerascreen Pollenallergie Test

58,90 

Cerascreen Pollenallergie Test Informationen

Es handelt sich beim Pollenallergie Test von Cerascreen um einen sehr hochwertigen als auch sicheren Test. Bei diesem Test wird Ihr Blut auf Antikörper auf insgesamt 16 unterschiedliche Pollenarten genau untersucht. Bei dem Cerascreen Pollenallergie Test müssen Sie sich das Blut selbst entnehmen. Die Durchführung gestaltet sich jedoch sehr einfach. Nachdem Sie das Blut genommen haben, müssen Sie die Blutprobe an ein Labor schicken. Sie müssen anschließend nur wenige Tage warten, bis Sie ein Ergebnis erhalten. Sollte das Ergebnis positiv sein, empfiehlt es sich in diesem Fall, dass Sie sich an einen Arzt wenden.

Kostenfreie Lieferung am Folgetag:

Online Apotheke

Artikel: Cerascreen® Pollenallergie Test Kategorie:
Beschreibung

Beschreibung

Was genau ist der Cerascreen Pollenallergie Test?

Cerascreen Pollenallergie Test Neutrale VerpackungMit einem Cerascreen Pillenallergie Test können Sie erfahren, ob Sie auf Pollen allergisch sind. Bei diesem Test wird das Blut auf IgE Antikörper gegen insgesamt 16 unterschiedliche Pollenarten untersucht. Ist der Antikörperspiegel zu hoch, kann dies darauf hinweisen, dass Sie einen Heuschnupfen haben. Das bedeutet zur gleichen Zeit auch, dass Sie überempfindlich gegen Pollen sind. Dazu gehören unterschiedliche Arten von Gräsern, Kräutern, Bäumen und Blütenpflanzen.

Wenn Sie den Test durchführen, wird hier nur ein Tropfen von Ihrem Blut benötigt. Dieses Blut müssen Sie sich beim Test selbst durch einen kleinen Stich im Finger entnehmen. Darauf müssen Sie die Blutprobe in das Labor senden. In diesem Labor wird Ihr Blut auf Antikörper untersucht. Insgesamt werden 16 unterschiedliche Pollenarten untersucht. Welche hier dazu gehören, erfahren Sie jetzt:

  • Gräser und Kräuter: Hundszahngras, Bahiagras, Gräsermischung, Roggen, Wiesen-Lieschgras, Glaskraut und Beifuß
  • Pflanzen: Olive, Ambrosia, Pappel, Spitzwegerich, der Saft der Birkenfeige und Zypresse
  • Bäume: Birke, Erle und Haselnuss

Es dauert nur wenige Tage, bis Sie den Ergebnisbricht erhalten werden. Im Bericht steht ganz genau, ob sich Antikörper in Ihrem Blut befinden. Auch erfahren Sie vom Test, gegen welche Pollen Sie genau eine Überempfindlichkeit aufweisen. Doch erhalten Sie auch ein paar Tipps, wie Sie nun am besten gegen Heuschnupfenbeschwerden vorgehen können.

Preis Cerascreen Pollenallergie Test in Deutschland

  • 1 Stück – 58,90 €

Online Apotheke

Wann sollte der Cerascreen Pollenallergie Test angewendet werden?

Cerascreen Pollenallergie TestZahlreiche Menschen leiden in der heutigen Zeit an Heuschnupfen. Vor allem im Frühjahr erscheinen hier die unterschiedlichen Symptome. Denn in dieser Jahreszeit kann man die Natur in voller Blüte beobachten und es gibt sehr viele unterschiedliche Pollen in unserer Luft. Unterschiedliche Beschwerden können zeigen, ob Sie unter einer Pollenallergie leiden oder nicht:

  • Niesen, ein Jucken im Hals und Naselaufen
  • juckende als auch/oder tränende Augen
  • Hautausschlag oder auch Juckreiz
  • Kopfschmerzen
  • Müdigkeit, Konzentrationsmangel

Wenn Sie bereits über einen langen Zeitraum an Heuschnupfen leiden, dann kann dies auch zu einem allergischen Asthma führen. In vielen Fällen treten zudem auch Kreuzallergien auf. In solch einem Fall reagieren Patienten auch sehr empfindliche auf bestimmte Arten von Lebensmittel.
Wenn auch Sie heuschnupfenähnliche Symptome haben und endliche erfahren möchten, ob Sie eine Überempfindlichkeit gegen Pollen haben oder nicht, dann bietet sich dafür der Pollenallergie Test von Cerascreen sehr gut an. Mit diesem Test bekommen Sie endlich Aufschluss. Nachdem Sie die Blutprobe an das Labor gesendet haben, dauert es nur wenige Tage, bis Sie einen Testbericht bekommen werden.
Sollte das Ergebnis positiv sein, dann empfiehlt es sich ebenfalls, wenn Sie dieses Ergebnis mit Ihrem Arzt besprechen. Dieser kann Ihnen ebenfalls einige Tipps geben, wie Sie sich nun in der Zukunft verhalten sollten.

Wie wird der Cerascreen Pollenallergie Test durchgeführt?

Bevor Sie mit der Durchführung des Pollenallergie Test beginnen, empfiehlt es sich, dass Sie die Gebrauchsanweisung genau durchlesen. Hier erfahren Sie, wie der Test funktioniert, wie Sie diesen genau anwenden sollten. Die Allgemeinen Richtlinien des Pollenallergie Test:

  • Es empfiehlt sich, wenn Sie den Test in der Hauschnupfensaison durchführen. Bevor Sie den Pollenallergie Test durchführen, ist es ebenfalls wichtig, dass Sie 2 Wochen davor Pollen ausgesetzt waren.
  • Medikamente wie Antihistaminika können das Testergebnis beeinflussen.
  • Der Test sollte nicht nach einer hohen Anstrengung durchgeführt werden
  • Nehmen Sie alle Teile des Testkits heraus und waschen Sie anschließend gründlich Ihre Hände.
  • Halten Sie Ihre Hand unter warmen Wässern, so wird Ihre Durchblutung gefördert.
  • Desinfizieren Sie anschließend die Fingerspitze mit ein wenig Alkohol und stechen Sie sich mit der Lanzette in der Fingerkuppe.
  • Wischen Sie die Bluttropfen, die als Erstes herauskommen, mit einem saugfähigen Tuch weg

Nachdem Sie den kompletten Test, wie in der Gebrauchsanweisung beschrieben durchgeführt haben, können Sie diesen direkt in das Labor senden. In nur wenigen Tagen werden Sie das Ergebnis erhalten.

Benötige ich für den Kauf des Cerascreen Pollenallergie Test ein Rezept?

Mit dem Cerascreen Pollenallergie Test können Sie in nur wenigen Schritten herausfinden, ob Sie gegen Pollen allergisch sind. Sie haben die Möglichkeit, dass Sie den Test direkt online in der Online Apotheke bestellen. Für diesen Test ist zudem kein Rezept notwendig.