Startseite / Erektile Dysfunktion / Caverject / Caverject Anwendung

Caverject Anwendung und Gebrauchsinformation

OnlinemedikamentEs handelt sich beim Medikament Caverject um ein Arzneimittel, das Ihnen bei unterschiedlichen Arten von Erektionsproblemen helfen kann. Durch die Einnahme von Caverject können Sie direkt eine Erektion erhalten, auch wenn keine sexuelle Erregung vorhanden ist. Das Medikament bietet sich für die Selbstinjektion an. Der große Vorteil an diesem Medikament im Vergleich zu anderen Medikamenten für Potenzproblemen ist, dass Ihnen hier eine sehr schnelle Wirkung geboten wird.

Großes Angebot & Unsere Empfehlung

✔ Legal ✔ Einfach ✔ Zuverlässig ✔ Diskret ✔ Sicher

Kostenfreie Lieferung am folgenden Tag in der Online-Apotheke. Legal in Deutschland, Österreich und der Schweiz:

Weiter zu Online Apotheke

Was ist Caverject?

Caverject AnwendungChemisch gesehen ist das Medikament Caverject eine Fettsäure, welche sich auch in unserem natürlichen Organismus befindet. Der Wirkstoff Alprostadil sorgt dafür, dass sich die Blutgefäße erweitern. Ebenfalls sorgt dieser Wirkstoff dafür, dass die Aktivitäten der Blutplättchen gehemmt werden. Wie bereits erwähnt, wird das Medikament per Injektion in die Schwellkörper injiziert. Dadurch kann eine Erektion entstehen, auch wenn keine sexuelle Erregung stattfindet.

Caverject ist ein Medikament, das sich perfekt zur Behandlung von Erektionsstörungen anbietet. Wenn auch Sie unter einer Erektionsstörung aufgrund des Nervensystems oder den Kreislauf leiden, dann bietet sich dieses Medikament hervorragend dafür an. Auch, wenn ein psychologisches Problem ausschlaggebend für die Erektion ist, dann bietet sich dieses Arzneimittel perfekt zur Anwendung für Männer an. Auch die Caverject Anwendung gestaltet sich als einfach. Auch deshalb entscheiden sich viele Menschen, dieses Arzneimittel anzuwenden.

Die Caverject Anwendung und Wirkung

Caverject Anwendung AIm Bereich der Caverject Anwendung sollten Sie immer den genauen Anweisungen eines Arztes folgen. Immer wieder kann es auch vorkommen, dass sich Männer nicht sicher sind, was die Caverject Anwendung betrifft, genau in diesem Fall, sollten Sie sich an einen Arzt wenden.

Ihr Arzt wird Ihnen auch ganz genau sagen, welche Menge an Alprostadil genau injiziert werden sollte. In der Regel liegt die Anfangsdosierung bei 1,25 – 5 Mikrogramm des Wirkstoffes. Anschließend kann die Stärke der Dosierung schrittweise erhöht werden, bis die gewünschte Dosierung erreicht wird.

Caverject Anwendung BNach der Caverject Anwendung können Sie nach etwa 10 bis 30 Minuten von einer Erektion, also von der Wirkung profitieren. Diese hält dann auch bis zu einer Stunde an. Sollte die Erektion jedoch länger andauern, dann empfiehlt es sich auch hier, dass Sie sich an einen Arzt wenden. Pro Injektion sollte auf keinen Fall mehr als 60 Mikrogramm angewendet werden. Auch sollte man den Anweisungen folgen, dass das Medikament nicht öfters als einmal am Tag angewendet wird. Auch sollte man darauf achten, das Medikament nicht öfters als 3 Mal in der Woch anzuwenden.

Zubereitung

Caverject Anwendung CDie Zubereitung der Lösung: Die Zubereitung der Lösung muss immer steril erfolgen. Befolgen Sie immer genau den Anweisungen des Arztes, so können Sie auch sichergehen, dass Sie im Bereich der Caverject Anwendung nichts falsch machen.

Vor der Caverject Anwendung ist es zudem auch wichtig, dass Sie Ihre Hände gut waschen und anschließend mit einem Handtuch gut abtrocknen. Danach müssen Sie vom Pulverfläschchen den Plastikdeckel entfernen. Nun muss die obere Seite des Deckels desinfiziert werden. Dafür bieten sich die beiden mitgelieferten Desinfektionstücher an. Diese müssen Sie nach der Anwendung sofort entscheiden.

Fahren Sie je nach Verpackungsart wie folgt vor:

Caverject Anwendung: Fläschchen mit Pulver und Ampulle mit Lösungsmittel

  • Die Ampulle muss mit der Lösung geöffnet werden, wie Ihnen die Zeichnung genau anzeigt. Achten Sie darauf, dass die Spitze dabei immer zu Ihnen zeigt.
  • Die Ampulle muss nun für wenige Minuten still an einen sauberen Ort stehen
  • Danach muss die lange Nadel auf die Spritze gesteckt werden, entfernen Sie zudem den kompletten Plastikschutz
  • Nun müssen Sie mit der Spritze den gesamten Inhalt saugen

Caverject Anwendung: Flasche mit Pulver und Einmalspritze mit Lösungsmittel

  • Nehmen Sie die Nadel aus der Verpackung und achten Sie darauf, dass der Plastikschutz nicht entfernt wird.
  • Die weiße Versiegelung muss nun vorsichtig zerbrochen werden.
  • Auf der gefüllten Spritze muss nun die Plastiknadel zusammen mit dem Plastikschutz befestigt werden.
  • Jetzt können Sie den Plastikschutz vorsichtig von der Nadel entfernen.
  • Nun müssen Sie die Nadel langsam durch die Gummikappe stechen, danach wird die Flüssigkeit, die sich in der Spritze befindet, in das Pulver gespritzt.
  • Schütteln Sie das Fläschchen nun so lange, bis sich das Pulver komplett aufgelöst hat.
  • Nun können Sie sich die Lösung injizieren.

Es empfiehlt sich immer, wenn der Arzt Ihnen die erste Lösung verabreicht. Dabei ist es auch wichtig, dass dieser Ihnen die genaue Verfahrensweise erklärt, damit Sie sich dann die Lösung zu Hause auch selbst injizieren können. Wenn Sie sich selbst für die Caverject Anwendung entscheiden möchten, dann sollten Sie diesen Anweisungen vom Arzt unbedingt befolgen.

Weiter zu Online Apotheke

Die allgemeinen Vorschriften für die Injektion finden Sie hier:

  • Die empfohlene Lösungsmenge muss langsam mit der Spritze aufgesaugt werden.
  • Die Verbindung zwischen Spritze und Nadel muss unterbrochen werden.
  • Die Injektionsnadel muss nun auf der Spritze langsam angebracht werden. Zur gleichen Zeit muss die Schutzhülle, die sich auf der Spritze befindet, entfernt werden.
  • Die Spitze muss mit der Nadel nach oben gehalten werden. Drücken Sie dabei vorsichtig den Kolben, warten Sie bis ein Tropfen herauskommt. Legen Sie nun die Spritze auf eine saubere und harte Ebene. Achten Sie dabei darauf, dass die Spritze nicht mit anderen Dingen in Berührung kommt.
  • Entspannen Sie sich nun und setzen Sie sich hin
  • Sind Sie Rechtshänder, dann nutzen Sie Ihre linke Hand, um den Penis zu halten. Dieser sollte flach am hinteren Teil der Eichel festgehalten werden. Sollten Sie beschnitten sein, dann müssen Sie die Vorhaut so weit wie es geht an der Eichel zurückziehen.
  • Nun muss der Penis gegen den linken Oberschenkel gezogen werden. Sie können nun an der oberen Seite des Penis eine Aufwölbung sehen, welche etwas auf die linke Seite weicht. Dabei handelt es sich um einen Schwellkörper, und genau das ist auch die Stelle, in welcher nun injiziert werden muss.
  • Desinfizieren Sie die Haut, die sich über den Schwellkörper befindet.
  • Der Penis sollte mit der linken Hand während der Injektion gestreckt gehalten werden. Im rechten Winkel sollte nun mit Ihrer rechten Hand die Nadel in den Schwellkörper gestochen werden.
  • Der Inhalt der Spritze sollte vollständig gespritzt werden. Sollte dies nicht sofort gelingen, dann können Sie die Nadel etwas zurückziehen und es noch einmal versuchen.

Es ist ganz normal, wenn es nicht beim ersten Mal klappt, versuchen Sie es einfach weiter.

Caverject Beipackzettel